Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.

Bitte beachten Sie:

Coronavirus-Hotline der VIACTIV! 0800 1405 5412 2090 - kostenlos, aktuell, professionell, persönlich! Unsere Experten haben die neuesten Informationen vom Robert Koch-Institut www.rki.de und www.bzga.de 

 

VIACTIV Krankenkasse

Sonnenschutz – Darauf ist zu achten

Regeln beachten und die Hautkrebsgefahr verringern. Sommer, Sonne und Urlaub können so gesund erlebt und genossen werden.

Etwa 15.000 Menschen erkranken jährlich am gefährlichen Schwarzen Hautkrebs, dem Melanom. Ein weiterer bösartiger Hautkrebs ist das Plattenepithelkarzinom. Wenn man die weniger aggressiven Arten und Krebsvorstufen mitrechnet, so kommt man auf circa 200.000 Neuerkrankte pro Jahr.

Regeln, um sich zu schützen

Mittags die Sonne meiden und den Körper mit leichter Kleidung bedecken. Menschen mit sehr empfindlicher Haut können spezielle UV-Kleidung tragen. Unerlässlich ist, seinen Hauttyp zu kennen, um die Aufenthaltszeit in der Sonne einschätzen zu können. Der Eigenschutz dauert je nach Typ 5 bis 30 Minuten.

Wichtig zu wissen

Im Schatten ist noch die Hälfte der UV-Strahlung vorhanden, im Wasser treffen in einem Meter Tiefe noch mehr als 50 Prozent der Strahlen auf die Haut. Eine leichte Wolkendecke hält nur etwa 10 Prozent der Strahlung zurück. Wird die Haut ab März langsam an die Sonne gewöhnt, wird ein Lichtschutzfaktor von 1,5 erreicht.

Anwenden von Sonnencreme

Nur im Urlaub Schutz aufzutragen, reicht nicht aus. Cremen Sie die Haut auch ein, wenn Sie sich zu Hause länger im Freien aufhalten. Der Schutzfaktor sollte je nach Hauttyp zwischen 15 und 50 liegen. Ein höherer Wert bringt nicht mehr Schutz. Die Creme muss dick aufgetragen werden und auch bei den wasserfesten Varianten nach jedem zweiten Bad erneuert werden.

Kinder besonders schützen

Kinder bekommen im Schnitt dreimal so viel Sonne ab wie Erwachsene, weil sie sich mehr an der frischen Luft bewegen. Vom Frühjahr bis in den Herbst sollte der Sonnenschutz wie das Zähneputzen zum Morgenritual gehören.

Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.