Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.

Bitte beachten Sie:

Coronavirus-Hotline der VIACTIV! 0800 1405 5412 2090 - kostenlos, aktuell, professionell, persönlich! Unsere Experten haben die neuesten Informationen vom Robert Koch-Institut www.rki.de und www.bzga.de 

 

VIACTIV Krankenkasse

Haut und Ernährung

Unsere Haut ist ein echtes Multitalent. Sie schützt uns vor äußeren Einflüssen wie Sonnenlicht, Hitze oder Kälte, speichert Reserven für die Zukunft und ist maßgeblich an unserem Stoffwechsel beteiligt. Damit sie dies alles tun kann, braucht sie genügend Power – die wir ihr mit der richtigen Ernährung über unsere Blutbahnen bereitstellen. Hier erfahren Sie, wie Ernährung unsere Haut beeinflusst und was wir tun können, damit es ihr gutgeht.

Die richtige Ernährung: vor allem ausgewogen

Einseitige oder sogar eine echte Mangelernährung, zum Beispiel durch extreme Hungerkuren sowie Diäten, schadet unserer Haut. Denn ihr fehlen die wichtigen Grundbausteine: Proteine, Kohlenhydrate, Fett, Vitamine und Mineralstoffe. Das Schlechte ist: Man sieht es unserer Haut an. Das Gute ist: Mit der richtigen Mischung an Nährstoffen können wir ihr wieder auf die Sprünge helfen.

Proteine: Eiweiße und ihre Grundbausteine, die Aminosäuren, sind der Garant für Stabilität – das Bindegewebe wird gestärkt. Fisch, mageres Fleisch, Eier, Milch und Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Sojaprodukte, Vollkorngetreide, Nüsse und Gemüse sind gute Eiweißlieferanten.

Fette: Vor allem mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die wir über hochwertige Pflanzenöle oder Fisch zu uns nehmen können, tun unserer Haut gut. Hier kommt es vor allem auf ein Gleichgewicht aus Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren an.

Vitamine: Sie kommen in unserer Haut in vielerlei Hinsicht ins Spiel. Vitamin A belebt die Haut – die Vorstufe Beta-Carotin dient als Zellschutz, sodass wir Sonnenlicht besser vertragen. B-Vitamine regen das Zellwachstum an. Vitamin C stärkt das Bindegewebe, da es an der Bildung von Collagen beteiligt ist, was gleichzeitig Falten vorbeugt. Vitamin E schützt vor freien Radikalen, während Vitamin D die Wundheilung stärkt.

Mineralstoffe: Neben den Vitaminen sorgen Mineralstoffe wie Zink, Eisen, Magnesium und Kalzium für gesunde und stabile Hautzellen. Genug Eisen garantiert zum Beispiel, dass unsere Haut ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird. Ein schöner Nebeneffekt: eine gut durchblutete Haut sieht direkt viel gesünder aus.

Gerne reduzieren: Zucker

Insbesondere kurzkettige Kohlenhydrate, wie zum Beispiel aus industriell hergestelltem Zucker oder weißen Mehlen, sind schädlich für die Gesundheit unserer Haut. Sie sind der Auslöser für einen schnell ansteigenden Blutzuckerspiegel, was wiederum für eine höhere Insulinausschüttung und die Aufnahme von Zucker in die Körperzellen führt. Die Folge: Talgdrüsen vergrößern sich und Entzündungsprozesse werden in Ganz gesetzt.

Auf der anderen Seite braucht unsere Haut Kohlenhydrate, um sich zu regenerieren. Unsere äußere Hautschicht, die Epidermis, erneuert sich komplett alle vier Wochen. Ein Kraftakt, für den es viel Energie braucht. Kohlenhydrate aus Vollkorn oder Kartoffeln sind eine gute Alternative zu raffiniertem Zucker, da ihre Verdauung länger dauert und der Blutzuckerspiegel langsamer ansteigt.

Nicht vergessen: genug trinken

Der Körper besteht zu 60 Prozent aus Wasser. Je älter wir werden, desto schneller trocknet gerade die Haut aus. Außerdem entzieht der Körper bei Flüssigkeitsmangel der Haut zusätzlich Wasser. Auch wenn die Meinungen zu richtigem Trinkverhalten auseinandergehen, mit zwei Litern Flüssigkeit, etwa in Form von Wasser, Tee oder gut verdünnter Fruchtsaftschorle, sind Sie auf der sicheren Seite. Übrigens: Während wir schlafen, verlieren wir über die Haut jede Menge Wasser. Das heißt: Wasserhaushalt auffüllen – Ihre Haut wird es Ihnen danken.

Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.