VIACTIV Krankenkasse

Häufige Fragen

Welche Reiseschutzimpfungen werden empfohlen?

Insgesamt gibt es rund zehn Impfungen, die weltweit für unterschiedliche Länder und Reisezeiten zusätzlich zum Standardimpfschutz (dazu gehören die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Polio und einige mehr) empfohlen werden: FSME (Zecken-Hirnhautentzündung), Gelbfieber, Hepatitis A, Hepatitis B, Japan-Enzephalitis, Meningokokken-Meningitis, Tollwut, Typhus und Cholera. Dazu kommt für manche Gebiete die Malaria-Prophylaxe, die in der Regel in Form von Tabletten eingenommen werden muss.

Versicherten bietet die VIACTIV eine medizinische Gesundheitsberatung, die ihnen rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr kostenlos unter der Nummer 0800 1 405 5412 2090 zur Verfügung steht.

Bitte beachten Sie: Kümmern Sie sich möglichst frühzeitig um Ihre Reiseschutzimpfungen. Viele Impfstoffe brauchen einige Zeit, um ihre volle Schutzwirkung zu entfalten. Das gilt besonders, aber nicht nur, für Hepatitis B. Um hier einen 85-prozentigen Schutz zu erreichen, müssen Sie zweimal geimpft werden und zwar im Abstand von 4 Wochen!

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Zurück