VIACTIV Krankenkasse

Geburt mit gutem Gefühl

von Thomas Natzschka | 13.01.2019
2min Lesezeit

Die Geburt des eigenen Kindes ist die wohl intensivste Erfahrung im Leben einer Frau und ihres Partners. Eine gute Vorbereitung hilft dabei, Ängste abzubauen und loslassen zu können - damit sie auch die schönste Erfahrung werden kann.

Abenteuer Geburt

Anstrengend und kräftezehrend, aber gleichzeitig wundervoll und lebensverändernd: so lässt sich das Wunder der Geburt wohl am Besten beschreiben. Doch so unterschiedlich die Berichte und Erfahrungen verschiedener Frauen zu ihren Geburtserlebnissen auch sind, eins ist fast immer gleich: eine gute Vorbereitung kann dabei helfen - gerade beim ersten Kind.

Durch Wissen Ängste abbauen

Was genau passiert bei der Geburt, was kann bei starken Schmerzen helfen? Wie die richtige Atemtechnik den Geburtsvorgang beschleunigen und Schmerzen lindern kann und was nach der Entbindung passiert - all das ist Thema beim Geburtsvorbereitungskurs. Hier erhalten werdende Mütter und auch Väter Antworten auf all ihre Fragen und können sich mit anderen Paaren austauschen. Durch diese Vorbereitung soll vor allem das Vertrauen in die natürliche Fähigkeit bestärkt werden, ein Baby zur Welt zu bringen.

Wöchentliche Treffen oder Crashkurse

Normalerweise finden Kurse zur Geburtsvorbereitung einmal in der Woche statt; entweder als reiner Frauenkurs mit einem einmaligen Partnerabend oder aber direkt als Paarkurs. Immer häufiger werden auch Intensivkurse angeboten, diese finden dann an einem einzelnen Wochenende statt. Dabei werden die Kosten für die werdende Mutter übernommen.

Rechtzeitig buchen

Der ideale Startzeitpunkt für einen Kurs zur Geburtsvorbereitung liegt rund um die 30. Schwangerschaftswoche. Dennoch sollten Sie sich frühzeitig erkundigen, welche Kurse in Ihrer Nähe angeboten werden; gerade die Wochenendkurse sind oft sehr schnell ausgebucht. Angeboten werden Geburtsvorbereitungskurse von Kliniken, Hebammenpraxen oder freiberuflichen Hebammen. Werden Sie bereits von einer Hebamme betreut? Fragen Sie auch sie oder Ihre Frauenärztin bzw. Ihren Frauenarzt nach Adressen in Ihrer Nähe. Damit Sie sich bestens vorbereitet auf das wichtigste Kennenlernen Ihres Lebens freuen können.

Ihr VIACTIV-Vorteil

Für werdende Väter, die bei der VIACTIV versichert sind, übernehmen wir bis zu 80 Euro für einen Geburtsvorbereitungskurs.