Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Chat starten

Bitte beachten Sie:

Coronavirus-Hotline der VIACTIV! 0800 1405 5412 2090 - kostenlos, aktuell, professionell, persönlich! Unsere Experten haben die neuesten Informationen vom Robert Koch-Institut www.rki.de und www.bzga.de 

 

Wann wird das Pflegegeld gekürzt?

Pflegegeldbezieher sind dazu verpflichtet, regelmäßige Beratungsbesuche wahrzunehmen. Diese werden von zugelassenen Pflegediensten oder anerkannten Beratungsstellen beim Pflegebedürftigen zu Hause durchgeführt. In den Pflegegraden 2 und 3 muss der Beratungsbesuch einmal halbjährlich, in den Pflegegraden 4 und 5 einmal vierteljährlich erfolgen. Die Kosten des Beratungsbesuches übernimmt die VIACTIV Pflegekasse. Sollten Pflegebedürftige die Beratungsbesuche nicht wahrnehmen, kann das Pflegegeld gekürzt oder im Wiederholungsfall ganz entzogen werden. Änderungen beim Pflegegeld ergeben sich außerdem bei Krankenhausaufenthalten und Rehazeiten sowie bei Inanspruchnahme von Kurzzeit- oder Verhinderungspflege: Bei stationärem Aufenthalt in einem Krankenhaus oder einer Rehabilitationseinrichtung ruht der Pflegegeldanspruch ab dem 29. Tag, bei Kurzzeit- und Verhinderungspflege wird das Pflegegeld nur für den ersten und letzten Tag voll und dazwischen zu 50 Prozent gezahlt.

 

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Warum war diese Antwort nicht hilfreich?

Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Chat starten