VIACTIV Krankenkasse

Häufige Fragen

Unterstützt die VIACTIV auch künstliche Befruchtungen?

Ja. Für künstliche Befruchtungen zahlt Ihnen die VIACTIV zusätzlich zur gesetzlich festgelegten Leistung bis zu 500 Euro pro Behandlungsversuch für maximal drei Versuche (jedoch nicht mehr als die tatsächlich anfallenden Kosten). Die Zuschüsse können Sie für die In-vitro-Fertilisation (IVF) oder die Intracytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) nutzen. Speziell für Versicherte aus Bayern bieten wir außerdem die Bezuschussung für Behandlungen mit kryokonservierten Eizellen an.

Zurück