VIACTIV Krankenkasse

Häufige Fragen

Was ist Akupunktur?

Akupunktur ist ein wichtiges Element der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Ziel ist es, den Energiestrom im Körper wieder zu normalisieren, wenn dieser aus dem Takt geraten ist. Dazu werden an ausgewählten Körperstellen bis zu 20 feine Nadeln in die Haut gestochen, um den Energiestrom im Körper zu regulieren.

Akupunktur kann bei einer Reihe weitverbreiteter Erkrankungen (z.B. Heuschnupfen, Menstruationsbeschwerden, Asthma, chronische Gelenk-und Wirbelsäulenleiden) eingesetzt werden. Außerdem lindert sie Übelkeit und Erbrechen, vermindert Schmerzempfindlichkeit oder fördert das Einsetzen der Wehen. Je nach Symptomatik ist Akupunktur sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern möglich. Bei Kindern werden in der Regel besonders dünne Nadeln genutzt.

Eine Akupunktur-Sitzung dauert zirka 30 Minuten. Eine Behandlung besteht meist aus zehn Sitzungen, die innerhalb von sechs Wochen stattfinden sollten.

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Zurück