VIACTIV Krankenkasse

Häufige Fragen

Müssen auch chronisch Kranke Zuzahlungen leisten?

Grundsätzlich müssen auch chronisch Kranke die gesetzlichen Zuzahlungen leisten. Für schwerwiegend chronisch Kranke ist die jährliche Belastungsgrenze jedoch von zwei Prozent auf ein Prozent des Brutto-Haushaltseinkommens abgesenkt. Schwerwiegend chronisch krank bedeutet, dass der Patient mindestens seit einem Jahr erkrankt ist und er mindestens einmal im Quartal wegen dieser Krankheit ärztlich behandelt werden muss.

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Zurück