Halbmarathon hat das Zeug zum Renner

18.10.2016

Silke Optekamp siegt bei den Frauen mit 1:23:24. Bild VIACTIV, Carsten Bender

Düsseldorf und Duisburg: 3000 Läufer gingen am 16. Oktober um 10 Uhr in Düsseldorf an der Theodor-Heuss-Brücke an den Start. Ziel: Duisburg Huckingen 21,1 Kilometer entfernt.


Bei bestem Wetter konnten die Läufer die Strecke, direkt am Ufer des Rheins genießen. An der Rheinpromenade entlang ging es in Richtung Kaiserswerth, danach durch Felder und über Wanderwege bis zum Ziel im Steinhof in Duisburg Huckingen. Schon vor dem offiziellen Meldeschluss zur Premiere des VIACTIV-Rhein-City-Runs war die maximale Starterzahl mit 3000 Läufern erreicht.
 
„Das war ein flottes Rennen. Die Siegerzeit von Karol Grunenberg mit 1:07:30 bei den Männern und Silke Optekamp bei den Frauen mit 1:23:24 ist ein deutliches Zeichen, dass der Lauf auch qualitativ hochwertig besetzt war“ so Andy Rudziewski von der VIACTIV Krankenkasse in Düsseldorf. „Der Lauf hat das Zeug ein echter Renner zu werden.“

Zusätzlich zu den Einzelwertungen der Läufer gab es einen besonderen Wettbewerb zwischen den Städten Düsseldorf und Duisburg, den Duisburg denkbar knapp mit weniger als einer Minute Vorsprung für sich entschieden hat.

Im Ziel gab es dann Erholung und Regeneration „Nach 21,1 Kilometern sind die Muskeln schon ziemlich strapaziert. Deshalb haben wir für müde Läufer-Beine eine Massage angeboten, die sehr gut angenommen worden ist“, bilanziert Joachim Ulbrich von der VIACTIV Krankenkasse in Duisburg. Gleiches galt auch für die Smoothies, die es am Informationsstand der VIACTIV gab.

Dass der Run einen festen Platz im Kalender vieler Läufer finden wird, davon sind die Organisatoren schon jetzt überzeugt und haben angekündigt: „Im nächsten Jahr soll es den VIACTIV-Rhein-City-Run - dann in umgekehrter Richtung geben von Duisburg nach Düsseldorf.“

Ergebnisse unter www.rhein-city-run.de
Fotos auf www.facebook.com/viactivkrankenkasse

Über die VIACTIV Krankenkasse:
Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an über 60 Standorten ca. 740.000 Versicherte und 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Hauptsitz ist Bochum (NRW).
VIACTIV ist hervorgegangen aus Fusionen der Betriebskrankenkassen namhafter Betriebe: u.a. Krupp, Mannesmann, Opel, Dräger, Evonik, LWL, Werften in Rostock und Wismar.

Kategorie: Startseite

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche

Für Pressekontakte

Monika Hille
Telefon: 0234 4792709
Mobil: 0171 8605975
monika.hille@viactiv.de

Georg Stamelos
Telefon: 0234 4792158
Mobil: 0152 22577157
georg.stamelos@viactiv.de

VIACTIV Krankenkasse
Universitätsstraße 43
44789 Bochum