Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Chat starten

Bitte beachten Sie:

Coronavirus-Hotline der VIACTIV! 0800 1405 5412 2090 - kostenlos, aktuell, professionell, persönlich! Unsere Experten haben die neuesten Informationen vom Robert Koch-Institut www.rki.de und www.bzga.de

Was muss ich bei Auslandsreisen in Sachen Impfschutz beachten?

Prüfen Sie zunächst, ob Sie und gegenbenenfalls die Mitglieder Ihrer Familie über den Standardimpfschutz verfügen. Dazu gehören die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Polio und einige mehr. Ein Blick in die Impfpässe sollte genügen. Im Zweifel weiß Ihr Hausarzt Rat. Die Kosten für alle Standard- und Auffrischungsimpfungen übernimmt die VIACTIV.

Danach erkundigen Sie sich, welche Schutzimpfungen für Ihr spezielles Zielland empfohlen werden und ob Ihr Reiseziel zu den Gebieten gehört, für die eine Malaria-Prophylaxe angezeigt ist. Auch diese Kosten übernimmt die VIACTIV zu 100 Prozent. Sie gehen in Vorkasse und reichen uns dann die Rechnungen zur Erstattung ein.

Wichtig: Kümmern Sie sich möglichst frühzeitig um Ihre Reiseschutzimpfungen. Viele Impfstoffe brauchen einige Zeit, um ihre volle Schutzwirkung zu entfalten. Das gilt besonders, aber nicht nur, für Hepatitis B. Um hier einen 85-prozentigen Schutz zu erreichen, müssen Sie zweimal geimpft werden und zwar im Abstand von 4 Wochen!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Warum war diese Antwort nicht hilfreich?

Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Chat starten