Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.

Bitte beachten Sie:

Coronavirus-Hotline der VIACTIV! 0800 1405 5412 2090 - kostenlos, aktuell, professionell, persönlich! Unsere Experten haben die neuesten Informationen vom Robert Koch-Institut www.rki.de und www.bzga.de

VIACTIV Krankenkasse

Besondere Geschenkideen

von Theresa Boenke | 13.12.2020
3min Lesezeit

Die Weihnachtszeit ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Doch in diesem Jahr ist vieles anders. Keine Weihnachtsmärkte, kein Duft von gebrannten Mandeln in den Fußgängerzonen und nun auch kein Weihnachtsbummel mehr durch die Geschäfte. Einkaufsläden und Boutiquen schließen, um uns und andere vor dem Coronavirus zu schützen. Doch wie findet man nun die passenden Geschenke für die Liebsten? Unsere Idee: Es muss nicht immer gekauft werden.

Schenken ist etwas Schönes, das an Weihnachten trotzdem nicht zu kurz kommen sollte. Wie wäre es also mit ein paar außergewöhnlichen Alternativen, die man nicht kaufen braucht und die meist auch gar nicht viel kosten oder lange vorbereitet werden müssen.

Geschenkidee 1: Gemeinsamkeit

Gemeinsame Zeit zu verschenken, ist wahrscheinlich das wertvollste Geschenk, das man einem Menschen machen kann. Gerade in der aktuellen Situation verzichten wir alle auf gemeinsame Momente mit Freunden oder der Familie. Doch es kommen auch wieder andere Zeiten, an denen man ausgehen kann. Verschenke doch schon mal ein wenig von deiner Zeit und plane einen gemeinsamen Kochabend, einen Wellnesstag, einen Ausflug ins Grüne oder einen Konzert- oder Theaterbesuch. Dies sind alles Erlebnisse, die Gemeinsamkeit und Erinnerungen schaffen. Die Vorfreude darauf wird mit Sicherheit riesengroß.

Geschenkidee 2: Lernen

Lernen verschenken? Uff, das klingt ja nicht gerade nach einem attraktiven und sehr feinfühligen Geschenk. Doch es gibt wahrscheinlich nichts Bereichernderes oder Nachhaltigeres als Lernen. Also machen Sie doch ein Lerngeschenk! Ob Sprach-, Näh-, Schmink-, Fotografie- oder Kochkurs, ob Weintasting, Museumsbesuch, Photoshop-Schulung, Klavierunterrichtstunden, Salsa-Tanzkurs, Stadtführung oder Kräuterwanderung – in vielen Lebensbereichen können wir dazulernen und dabei auch definitiv Spaß haben! Volkshochschulen und viele verschiedene Bildungseinrichtungen haben ein breites Angebot an interessanten Kursen, die sich super verschenken lassen. Und nach der Corona-Pandemie wird es auch wieder möglich sein, sich weiterzubilden.

Geschenkidee 3: Selbstkreiertes

Sie denken jetzt womöglich an amateurhaft gebastelte Pappfiguren oder Farbkleckse auf Leinwand, die Kunst sein sollen. Auch das können selbstgemachte Geschenke sein. Generell geht es bei dieser Geschenkidee darum, das Präsent selbst zu schaffen. Was das genau ist, liegt bei jedem selbst. Natürlich haben wir einige Vorschläge: Wer handwerklich begabt, Feinmotoriker oder Kochkünstler ist, könnte einen Trockenblumenkranz flechten, ein wertiges Holzbrett fertigen, hübsche Kissenbezüge oder einen Jutebeutel nähen, Chutneys, Marmeladen oder Pralinen zaubern oder Naturkosmetik herstellen. Auch Fotobücher oder selbst geschnittene Videos mit Film- und Fotoerinnerungen sind schöne und sehr persönliche Geschenke. In jedem selbstgemachten und damit einzigartigen Präsent steckt viel Zeit und Liebe, das wissen die Beschenkten besonders zu schätzen. Also seien Sie kreativ und legen Sie selbst Hand an! Kostet nicht viel und macht bestimmt Freude.

Geschenkidee 4: Der Umwelt zuliebe

Wer andere beschenken und damit direkt auch der Umwelt etwas Gutes tun möchte, hat viele Möglichkeiten. Ein paar Beispiele: Auto stehen lassen und trotzdem ans Ziel kommen: Wie wäre es mit einem Bahn-Gutschein oder der Bahncard? Sie könnten aber auch einen Baum verschenken. Bei „Primaklima“ etwa kann man online entscheiden, für welches Projekt man einen Baum finanzieren möchte. Egal ob Aufforstung in Nicaragua oder einen Schulwald in Deutschland. Einen Baum bekommt man schon ab 3 Euro und eine Baumurkunde, die man als Geschenk überreichen kann, dazu. Lange Transportwege ade und Support für die lokale Landwirtschaft: Wie wäre es mit einem Präsentkorb aus regional hergestellten oder angebauten Lebensmitteln als Geschenk? Auch eine hübsche Wasserflasche oder einen wiederverwendbaren Kaffeebecher für unterwegs kann man verschenken. Damit umgeht man Plastikflaschen und To-go-Becher und verhindert auch noch unnötige Rohstoffverwendung beim Transport.

Ganz egal, für welches Geschenk Sie sich entscheiden: Genießen Sie die Weihnachtszeit und das Weihnachtsfest, auch wenn in diesem Jahr alles ein bisschen anders ist. Denn Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.

Ihr VIACTIV-Vorteil

Profitieren Sie von unserem Bonusprogramm und sichern Sie sich Ihre Prämien.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Warum war dieser Artikel nicht hilfreich?

Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.