Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Chat starten
VIACTIV Krankenkasse

Online-Umfrage: E-Bike steigert Bewegungsfreude

News
von VIACTIV | 02.06.2021

Warum kaufen sich Menschen ein E-Bike? Welchen Einfluss hat die Anschaffung auf ihr Bewegungsverhalten? Und wird sich das Elektrorad langfristig als Lieblingsvehikel der Deutschen durchsetzen? Um dies herauszufinden, hat die VIACTIV zusammen mit dem Team des renommierten Sportwissenschaftlers Prof. Dr. Ingo Froböse vor wenigen Monaten eine Online-Umfrage gestartet. Mit einigen spannenden Erkenntnissen.

Ü40 hat bereits umgesattelt

E-Bike-Fahren hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten Freizeittrends in Deutschland entwickelt. Wir wollten mehr erfahren – über die Nutzungsmotive von E-Bike-Fahrern, über Fahrtdauer und Distanzen. Aber auch darüber, welchen Reiz der Trend auf Menschen ausübt, die noch nicht E-Bike fahren. Die Kölner Denkfabrik fischimwasser hat hierzu insgesamt 596 Personen zwischen 17 und 79 Jahren für uns befragt. Etwa die Hälfte von ihnen besaß zum Zeitpunkt der Umfrage bereits ein E-Bike.

Anhand der persönlichen Angaben zu Alter und Wohnort lässt sich erkennen: Vor allem Personen mittleren Alters aus eher ländlichen Regionen sind bereits umgesattelt. Doch wissen auch Jüngere und Städter die Vorzüge des Elektrorads zu schätzen? Hat das E-Bike das Zeug, auch sie zu begeistern? Und wird es sich dauerhaft – als echte Konkurrenz zum Auto – auf unseren Straßen etablieren? So viel sei verraten: Es deutet einiges darauf hin.

Die wichtigsten Umfrage-Ergebnisse:

Erst das Vergnügen, dann die Gesundheit 
E-Bike-Fahrer wollen vor allem eines: Spaß haben und Strecke machen. Mit 94,9 Prozent ist die Freude am Fahren bei fast allen Teilnehmenden der Umfrage das zentrale Nutzungsmotiv. Dicht gefolgt vom Wunsch, den eigenen Aktionsradius zu erweitern und größere Strecken zurückzulegen (91,06 Prozent). Aber auch gesundheitliche Aspekte spielen eine wichtige Rolle: Immerhin 83,44 Prozent nannten sie als Beweggrund für ihre Kaufentscheidung. Luft nach oben hat das E-Bike hingegen noch als umweltbewusste Alternative zum Auto. Nur rund 40 Prozent führten diesen Aspekt als Motiv für die E-Bike-Nutzung an.

VIACTIV Krankenkasse

Öfter, länger, weiter 
E-Bikes, die im Keller oder Schuppen verstauben? Sind eher die Ausnahme. Wer ein E-Bike kauft, fährt auch damit. So zumindest die Erkenntnis aus der Online-Umfrage: Nur 3,31 Prozent der Befragten gaben an, ihr E-Bike selten zu nutzen. Mehr als die Hälfte (51,66 Prozent) hingegen nutzt es nach eigener Aussage mehrmals pro Woche, fast jeder Fünfte (18,21 Prozent) sogar täglich. Fahrspaß und technische Unterstützung wirken sich dabei durchaus positiv auf das Bewegungsverhalten aus. Aus den Zahlen geht klar hervor: Wer einmal aufsteigt, den kann so schnell nichts stoppen. Die Mehrheit der Befragten ist im Schnitt mehr als eine Stunde unterwegs und legt dabei über 25 Kilometer zurück. Nur jeder Achte steigt bereits nach 1 bis 7 Kilometern wieder ab.

VIACTIV Krankenkasse

 

E-Bike lockt auch Jüngere
Die Gruppe derjenigen, die zum Zeitpunkt der Umfrage noch kein E-Bike ihr Eigen nannte, war im Durchschnitt zehn Jahre jünger und wohnte deutlich häufiger in der Stadt als die E-Bike-Besitzer. Das Interesse am E-Bike scheint jedoch auch bei ihnen geweckt: Von den knapp 300 Personen gaben deutlich mehr als die Hälfte (56,12 Prozent) an, sich im Fall einer Subventionierung ein Elektrorad zulegen zu wollen. Die Nutzungsmotive decken sich dabei im Wesentlichen mit denen der E-Bike-Nutzer: Fahrspaß (86,06 Prozent) und die Überwindung größerer Entfernungen (78,79 Prozent) stehen auch hier im Vordergrund. Gesundheitliche Aspekte spielen bei dieser Zielgruppe dagegen eine weniger große Rolle. Nur 65 Prozent nannten sie als wichtiges Nutzungsmotiv, fast 20 Prozent weniger als bei den E-Bike-Nutzern.

VIACTIV Krankenkasse
Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Chat starten