Professionelle Zahnreinigung

Um ernsthaften Erkrankungen vorzubeugen und sich bis ins hohe Alter ein strahlendes Lächeln zu bewahren, empfehlen Experten neben guter häuslicher Zahnpflege und gesunder Ernährung eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR). Insbesondere an schwer zugänglichen Stellen können Ablagerungen und Beläge oft nur durch eine Intensivreinigung mit Spezialinstrumenten vollständig entfernt und Karies und Parodontitis nachhaltig verhindert werden.

Ablauf einer Professionellen Zahnreinigung

  • Gründliche Untersuchung der Mundhöhle und des Zahnsystems auf Fehlstellungen, Beläge und Blutungen
  • Der Mundhygienesituation angepasste Behandlung: mittels Schall/Ultraschall, Pulver-Wasser-Spray sowie durch den Einsatz von Handinstrumenten werden Beläge entfernt und überstehende Kronen- oder Füllungsränder abgetragen.
  • Politur mit einer fluoridhaltigen Paste, die für glänzende und glatte Zahnoberflächen sorgt und der Neubildung von Belägen vorbeugt
  • Schaffung eines zusätzlichen Schutzfilms durch das Auftragen fluoridhaltiger Öle oder Lacke
  • Tipps zur Optimierung der häuslichen Mundhygiene, z.B. durch den richtigen Einsatz von Zahnseide, Zahnzwischenraumbürsten, Zungenreinigern etc.

Behandlungsdauer und Kosten

  • Der Zeitaufwand ist abhängig von der vorgefundenen Belagssituation und der Anzahl der zu behandelnden Zähne; erwachsene Patienten müssen in der Regel mit etwa einer Stunde Behandlungszeit rechnen.
  • Auch die Häufigkeit hängt stark von der individuellen Mundhygienesituation ab. Bei niedrigem Karies- oder Parodontitisrisiko und geringer Neigung zu Belägen sind jährliche bzw. halbjährliche Termine üblich.
  • Die Professionelle Zahnreinigung für Erwachsene ist nicht im Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherung enthalten. Sie wird nach der Gebührenordnung für Zahnärzte berechnet. Zeitaufwand und Schwierigkeit der Behandlung sind dabei ausschlaggebend für die Kosten.

Die VIACTIV unterstützt ihre Mitglieder bei dieser wichtigen Vorsorgemaßnahme mit einem Zuschuss von zweimal 30 Euro im Jahr. Schicken Sie uns einfach Ihre Rechnung und wir überweisen unseren Anteil umgehend auf Ihr Konto.


Weitere Infos zum Bereich Zahngesundheit finden Sie hier!

Hinweis

Damit erfüllen Sie einen der Wahlpunkte aus unserem VIACTIV Bonusprogramm.

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche