Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.

Bitte beachten Sie:

Coronavirus-Hotline der VIACTIV! 0800 1405 5412 2090 - kostenlos, aktuell, professionell, persönlich! Unsere Experten haben die neuesten Informationen vom Robert Koch-Institut www.rki.de und www.bzga.de

VIACTIV Krankenkasse

Gaming und Fitness passen nicht zusammen?

von mkattner | 24.09.2019
3min Lesezeit

Bedeutet Gaming immer ungesunde Ernährung, fehlende Bewegung, schlechte Körperhaltung? Wahrscheinlich ist es für viele die logische Konsequenz, wenn man den ganzen Tag vor dem Bildschirm sitzt und Videospiele spielt. E-Sportler, die täglich mehrere Stunden zocken, klagen über gesundheitliche Schäden. Denn mit Ausnahme des Gehirns, das für schnellste Reaktionen sorgen muss, wird der Körper nicht sonderlich beansprucht und die Muskeln vernachlässigt.

Beides vereint

Es gibt inzwischen viele Angebote, die Gaming und Fitness verbinden. Spiele mit Zubehör, die darauf ausgelegt sind, sich zu bewegen. Tanzen, Badminton oder der persönliche Fitness-Coach – für jeden ist etwas dabei. Die Spiele gibt es für die Konsole, den PC oder andere Geräte, die Möglichkeiten sind hier breit gefächert. Mithilfe verschiedener Technologien verwandelt sich das eigene Heim in eine Sporthalle. Aber es gibt auch zahlreiche Apps, bei denen man Belohnungen in Form von Punkten erhält, sobald man bestimmte Übungen macht oder eine gewisse Strecke zurücklegt.

Welche Zielgruppe ist gemeint?

Ob nun Hardcore-Zocker mit dem Fitness-Gaming angesprochen werden, ist eher fraglich. Doch für Menschen, die keinen Sport treiben, weil ihr innerer Schweinehund sich querstellt, ist der Trend sicherlich ein guter Anreiz. Auch aktive Sportler bleiben nicht auf der Strecke. Besonders in den kalten Wintermonaten ist die bewegungsreiche Gaming-Variante eine gute Alternative zu Outdoor Sports.

Und damit noch mehr Bewegung ins Spiel kommt, lassen sich gewisse Übungen in den Spielverlauf einbauen: Entweder während der Ladezeiten, die je nach Gerät etwas länger sein können, oder aber, indem konkrete Spielgeschehnisse bestraft werden. In der Praxis könnte das so aussehen: Scheitert man bei einem Level oder schafft eine Mission nicht, muss man zur Strafe Liegestütze oder Sit-ups machen.

Ein Blick in die Zukunft

Die Technologie schreitet schnell voran und es kommen immer mehr Produkte auf den Markt, die Sport und Gaming verbinden. Vor allen Dingen in dem Segment Virtual Reality wurden viele Ideen realisiert, Angebote erstellt und Zubehör produziert. Es gibt inzwischen die unterschiedlichsten Hardware-Lösungen, wie Laufbänder oder Bewegungsplattformen, die das freie Bewegen in der virtuellen Realität ermöglichen. Auch im Augmented-Reality-Bereich gibt es immer mehr Konzepte zur Verbesserung der eigenen Fitness. Sehr angesagt sind Spiele, bei denen man im realen Leben bestimmte Orte besuchen und mit Blick durch die Kamera des Smartphones teils abenteuerliche Missionen erfüllen muss.

Auch das Bewusstsein für die eigene Gesundheit steigt stetig und somit auch das Bedürfnis, etwas zu tun. Gut, wenn sich die Belohnungsschemata aus dem Gaming für sportliche Betätigung nutzen lassen. Manchmal muss man der Motivation ganz einfach auf die Sprünge helfen.

Andere Alternativen

Keine Lust, zu spielen und erst recht keine Lust, in ein Fitnessstudio zu gehen oder sich auf Outdoor-Aktivitäten einzulassen? Hier können Online-Kurse zu mehr Bewegung motivieren. Denn ob am PC, auf dem Tablet oder Smartphone, in den eigenen vier Wänden kann man ohne große Umwege sportlich aktiv werden. Das Praktische dabei: maximale zeitliche Flexibilität – schließlich entscheidet man selbst, wann die Trainingseinheit losgeht.

Ihr VIACTIV-Vorteil

Auch die VIACTIV bietet Online-Coachings an. In der Kursdatenbank finden Sie bestimmt ein passendes Angebot

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Warum war dieser Artikel nicht hilfreich?

Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.