Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.

Bitte beachten Sie:

Coronavirus-Hotline der VIACTIV! 0800 1405 5412 2090 - kostenlos, aktuell, professionell, persönlich! Unsere Experten haben die neuesten Informationen vom Robert Koch-Institut www.rki.de und www.bzga.de 

 

Wie hoch ist die Zuzahlung bei einem Hilfsmittel?

Die gesetzlich vorgeschriebenen Zuzahlungsmodalitäten entsprechen bei Hilfsmitteln in etwa der Regelung wie bei Medikamenten: Ab einem Alter von 18 Jahren bezahlen Versicherte pro Hilfsmittel 10 Prozent des Abgabepreises, mindestens 5 Euro, höchstens jedoch 10 Euro. Die Aufwendungen für Hilfsmittel werden auf die Belastungsgrenze - jährlich 2 Prozent des Bruttoeinkommens bzw. 1 Prozent bei chronischer Erkrankung - mit angerechnet. Sie müssen pro Kalenderjahr also nur Zuzahlungen bis zu Ihrer individuellen Belastungsgrenze leisten - danach können Sie sich von weiteren Zuzahlungen befreien lassen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Warum war diese Antwort nicht hilfreich?

Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.