VIACTIV Krankenkasse

Häufige Fragen

Wann macht eine private Zahnzusatzversicherung Sinn?

Als gesetzliche Krankenkasse übernimmt die VIACTIV beim Zahnarzt die Regelversorgung, also die medizinisch notwendige Behandlung. Zu den Kosten eines notwendigen Zahnersatzes erhalten Sie von uns den vereinbarten Festzuschuss. Die Differenz zu den tatsächlichen Kosten müssen Sie als Eigenleistung übernehmen. Hier kommen private Zahnzusatzversicherungen ins Spiel: Sie machen immer dann Sinn, wenn Sie Ihre Zahnarztrechnungen möglichst gering halten wollen, aber gleichzeitig auf  über die Regelversorgung hinausgehende Leistungen nicht verzichten möchten.

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Zurück