VIACTIV Krankenkasse

Häufige Fragen

Was passiert bei den Vorsorgeuntersuchungen U1- U6?

Die Vorsorgeuntersuchungen U1 bis U6 finden im ersten Lebensjahr Ihres Kindes statt. Die U6 sollte jedoch spätestens im 14. Lebensmonat vorgenommen worden sein. Im Zentrum aller Vorsorgeuntersuchungen steht die Gesundheit und altersgerechte Entwicklung Ihres Kindes. Auch werden regelmäßig Körpergröße, Gewicht und Kopfumfang des Kindes gemessen. Darüber hinaus werden den Eltern Information zur altersgerechten Kinderernährung und zur Mundhygiene des Kindes gegeben.

Vor allem bei der ersten Untersuchung, der U1, die direkt nach der Geburt stattfindet, wird Ihr Kind auf Fehlbildungen oder lebensbedrohliche Zustände untersucht, um rechtzeitig Maßnahmen ergreifen zu können. Aber auch bei späteren Vorsorgeuntersuchungen werden immer wieder Tests durchgeführt, um Fehlbildungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Bei allen Vorsorgeuntersuchungen wird zudem mit den Eltern über das Thema Vorsorgeimpfungen gesprochen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Zurück