Table of Contents Table of Contents
Previous Page  6 / 68 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 6 / 68 Next Page
Page Background

Fotos: ©photocase.de/emoji, C/L

versucht hat, an seinem „Problem“ selbst

etwas zu ändern.

Wer sogar die letzten beiden Fragen mit

„Ja“ beantwortet, sollte sich auf jeden Fall

und möglichst bald professionelle Hilfe

besorgen – denn einen solchen Zustand

muss wirklich niemand aushalten! Und

je länger dieser Zustand andauert, desto

länger wird es auch dauern, bis es wieder

wirklich besser wird.

Und jetzt?

Auf dieser und den folgenden Seiten fin-

dest Du erste Infos, zum Beispiel darüber,

welche Arten von Psychotherapien es gibt,

wo Du weitere hilfreiche Informationen

bekommst, falls Du mehr wissen möchtest,

und was Du tun kannst, wenn Du gar nicht

mehr weiterweißt (siehe „Im Notfall“).

Außerdem erklären wir, wie man zu

einem Therapieplatz kommt: Mach Dir

keine Sorgen über die Bezahlung, die

BKK vor Ort übernimmt die Kosten für

eine Psychotherapie. Denn wir wollen,

dass es Dir bald wieder besser geht!

• Ist mein Schlaf „gestört“? Schlafe ich zu

wenig oder zu viel, auch wenn es mir

anders lieber wäre? Gibt es dafür keine

körperliche Ursache?

• Nehme ich oft Beruhigungsmittel,

Alkohol oder andere Drogen zu mir,

obwohl ich schon mal versucht habe,

das deutlich seltener zu tun?

• Leide ich unter meinem Sexualleben?

• Ist mein Essverhalten „gestört“ und leide

ich darunter in irgendeiner Form?

• Fühle ich mich oft aggressiv, gereizt

oder hasserfüllt?

• Fallen die Veränderungen auch

anderen auf?

• Bin ich nicht mehr in der Lage, die all-

täglichen Anforderungen zu bewältigen?

• Dauert das nun schon länger als 3

Monate?

Wenn man eine oder sogar mehrere dieser

Fragen mit „Ja“ beantworten kann, ist es

wirklich ratsam, sich zumindest einmal

mit dem Thema Psychotherapie auseinan-

derzusetzen. Besonders dann, wenn man

schon in der einen oder anderen Weise

Web / Broschüren

3

www.bptk.de/patienten/einfuehrung.html

Hilfreiche Infos für Klienten

auf der Website

der

Bundestherapeutenkammer

3

www.bptk.de/service/therapeutensuche.html

Hier kann man auf eine Karte zur

Therapeuten-

suche

klicken und je nach Bundesland suchen.

Außerdem kann man hier die

umfassende

Broschüre

„Wege zur Psychotherapie“

kostenlos downloaden

und sich so mit

ausführlichen Informationen versorgen.

3

www.therapie.de/psyche/info/fragen/

psychotherapie-interviewserie/

psychotherapie-lohnt-sich/

Erfahrungsberichte

von anderen auf einer

Website mit vielen Informationen zum Thema

Therapie.

3

www.ratgeber-verbraucherzentrale.de/

psychotherapie

Hier kann man den 224 Seiten starken

Rat­

geber

der Verbraucherzentrale kaufen, E-Book:

7,99 Euro, Buch: 9,90  Euro zzgl. Versand

6

gesund sein