Table of Contents Table of Contents
Previous Page  54 / 68 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 54 / 68 Next Page
Page Background

Liebe Melike,

Seide ist ein tolles Material, allerdings nicht

ganz unproblematisch bei der Reinigung.

Um die Schweißflecken aus einem Schal

herauszubekommen, kannst Du folgende

Methode probieren: Aus der Apotheke

besorgst Du Dir etwas Spiritus. Diesen

tupfst Du, leicht mit Wasser verdünnt,

auf den Fleck und lässt ihn dann ca. 15

Minuten einwirken. Danach wäschst Du

den Schal vorsichtig mit kaltem Wasser und

Liebe Tante Hilde,

lieber Onkel Manni,

ich habe mehrere Seidenschals,

die ich gerne ab und zu trage.

Nun sind auf einem Schweiß­

flecken, die nicht rausgehen.

Was kann ich dagegen tun?

Melike

Illustrationen: ©istock.com/ ARTPUPPY; ©shutterstock.com/Codrut Crososchi, lineartestpilot, xpixel

Tante Hilde und

Onkel Manni

Wenn Du mit Deinem Latein am Ende bist: Frag einfach Tante Hilde

und Onkel Manni! Als kompetentes Duo stehen sie Dir mit Rat und

Tat in jeder Lebenslage zur Seite.

Feinwaschmittel per Hand. Falls Du gerade

keine Feinwaschmittel zur Hand hast: Mil-

des Haarshampoo ist ein hervorragender

Ersatz. Bei der Handwäsche bitte nicht zu

grob mit der Seide umgehen und an-

schließend die Waschmittelreste gründlich

mit kaltem Wasser ausspülen. Ideal ist es,

Seidensachen immer liegend, zum Beispiel

auf einem Handtuch, trocknen zu lassen.

Das dauert zwar etwas länger, ist für das

Material aber schonender.

54

ratsam