Table of Contents Table of Contents
Previous Page  26 / 68 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 26 / 68 Next Page
Page Background

DIE SOPRANOS

hat mit ihrer epischen

Erzählweise das Fernsehen neu erfunden.

Sechs Staffeln lang muss sich Mafiaboss

Tony Soprano mit der Konkurrenz und

den Problemen der lieben Familie daheim

abplagen. Von Kritikern geliebt und mit

Preisen überhäuft – „Die Sopranos“ wurde

sogar als erste Fernsehserie überhaupt

ins Archiv des Museums of Modern Art in

New York aufgenommen.

SIX FEET UNDER

erzählt die Geschichte

der Bestatterfamilie Fisher. Ein heraus-

ragendes Drama über einen ungewöhn-

lichen Berufsalltag mit viel schwarzem

Humor.

DEADWOOD

: Westerndrama über die

gleichnamige Stadt. Nur die Flüche sind

noch schmutziger als die Straßen und

Figuren.

THE WIRE

wird von vielen Kritikern als die

beste Serie aller Zeiten gehandelt.

Speziell: Die (Seelen-)Ruhe, mit der die

Geschichte über Cops und Verbrecher in

Baltimore nach und nach ihre erzähleri-

sche Wucht entfaltet.

TWIN PEAKS

ist einer der schrägsten Mys-

terythriller überhaupt – von Regie-Enfant-

terrible David Lynch.

In der Krimiserie

THE SHIELD

verwischt

die Grenze zwischen Gut und Böse end-

gültig. Den Cops ist jedes Mittel recht, um

die Kriminalitätsrate zu senken.

BATTLESTAR GALACTICA

ist nicht „nur“

wieder eine weitere Science-Fiction-Serie,

sondern eine der innovativsten Fernseh­

serien der letzten Jahre überhaupt – mit

hochaktuellen Bezügen zu Terrorismus,

Politik und Religion.

Foto: ©Sky/HBO

Nebenbei bügeln ist nicht

Winter is coming – und damit Ihr die langen Abende gut rumkriegt,

stellen wir Euch eine kleine Auswahl der besten Fernsehserien vor,

streng subjektiv natürlich.

ALL-TIME-KLASSIKER

Tony, Du hast es auch nicht leicht –

DIE SOPRANOS

26

leben