Table of Contents Table of Contents
Previous Page  52 / 68 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 52 / 68 Next Page
Page Background

Viel zu schade für die Tonne

Es ist wieder der dritte Samstag im

Monat, und im Bürgerzentrum der Villa

Rü im Essener Stadtteil Rüttenscheid

herrscht emsiges Treiben. Hier treffen

Menschen mit defekten Geräten auf

geschickte Handwerker und Tüftler, die

ehrenamtlich bei der Reparatur helfen

und wertvolle Tipps geben. Mit Schrau­

benziehern und Lötkolben bewaffnet

bearbeiten sie die Innereien ihrer

störrischen elektronischen Freunde.

Denn oftmals sind es lediglich Kleinteile

wie ein durchgeschmorter Widerstand,

die ausgetauscht werden müssen. Und

schon läuft das von Oma geerbte Radio

aus Zeiten des Wirtschaftswunders

wieder. Die Kosten für diese Ersatzteile

tragen natürlich die Besitzer der Geräte.

Der Rest ist gratis, obwohl Spenden

oder ein selbstgebackener Kuchen

gerne akzeptiert werden. Einen Raum

weiter werden unter fachkundiger

Anleitung alte oder vernachlässigte

Fahrräder wieder flott gemacht.

„Die Bereitschaft zu helfen übertraf

unsere Erwartungen bei Weitem.

Mittlerweile zählen wir auf ein Team

von 10 – 15 Freiwilligen. Dieser geballte

Sachverstand ist einfach unbezahlbar“,

verrät uns der 25-jährige Jörn Ham­

macher, Mitglied des fünfköpfigen

Organisations-Teams.

Foto: ©photocase.de/maspi

Wegwerfen?

Ohne uns!

Umweltverschmutzung und Treibhauseffekt sind in aller Munde.

Viele Menschen fragen sich, was sie neben der Trennung des

Hausmülls selbst dagegen tun können. Wir hätten da eine Idee!

52

ratsam