Table of Contents Table of Contents
Previous Page  31 / 68 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 31 / 68 Next Page
Page Background

Tipp 3: Tach, Kollegen …

Ob im Job oder im Studium – am

„Arbeitsplatz“ kannst du gut neue

Leute kennenlernen. Am besten

natürlich in den Pausen. Ein gemein­

sames Mittagessen, eine kurze Kaffee­

pause oder das Bier nach Feierabend

eignen sich wunderbar, um sich auch

mal privat näher zu kommen.

Tipp 4: Routinen entwickeln

Durch kleine Routinen gehörst du schnell

zu den „Eingeborenen“: Das kann die mor­

gendliche Zeitung am Kiosk, das Brötchen

bei der netten Bäckerei um die Ecke oder

der Samstagvormittagsbrunch im hippen

Café sein. Solche regelmäßigen Tätigkeiten

bauen Vertrautheit und Heimatgefühl auf,

und nach kurzer Zeit hast du eine persönli­

che Bindung zu deiner neuen Umgebung.

leben

31