ORANGE 2-2014
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  10 / 68 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 10 / 68 Next Page
Page Background

Eigenlob steht ja eigentlich

im Verdacht, etwas „anrüchig“

zu sein, aber wir finden, wenn

man etwas gut macht, dann darf das

auch mal gesagt werden. Schließlich

haben nicht wir selbst über Lob und

Tadel für unsere Leistungen befunden,

sondern über 3.700 Kunden der größten

deutschen Krankenkassen. Diese wurden

im Rahmen der unabhängigen Studie

„ServiceAtlas Krankenkasse 2014“ um-

fassend von der renommierten Service-

Value GmbH zu ihrer Meinung und

ihren Erfahrungen befragt: Wie gut sind

allgemeine Merkmale wie Erreichbarkeit,

Mitarbeiterhöflichkeit, Internetportal

und Öffnungszeiten der eigenen Kran-

kenkasse? Wie werden Sonderleistungen,

wie das Bonusprogramm, die Wahltarife

und weitere Service-Zusatzleistungen

bewertet? Wie ist es um die Loyalität, die

emotionale Bindung und die Weiteremp-

fehlungsbereitschaft der Kunden bestellt?

Und siehe da: Herausgekommen ist mit

„sehr gut“ eine großartige Gesamtbeurtei-

lung für die BKK vor Ort. Und das bereits

zum vierten Mal in Folge. Dafür erst

einmal ein dickes DANKESCHÖN von

uns an Euch!

Besonders in den Kategorien „Erreich-

barkeit“ und „Kundenservice“ konnten

Fotos: ©shutterstock.com/maridav, ©BKK vor Ort

ServiceAtlas Krankenkasse 2014

Spitzenplatz

für die BKK vor Ort

10

gesund sein