ORANGE 2-2013 - page 22

Mein Name ist Anika Schmitt und ich wer-
de im Sommer 16 Jahre alt. Im Dezember
2012/Januar 2013 habe ich die womög-
lich größte Erfahrung in meinem Leben
gemacht.
Am 19.12.2012 startete ich meine Reise
nach Neuseeland. Ich nahm an einem
Austauschprogramm teil. Im Sommer
2012 lernte ich meine Austauschpartnerin
Rhiannon kennen. Sie hat drei Wochen in
unserer Familie gelebt und ich konnte es
kaum erwarten, sie wiederzusehen. Trotz-
dem war ich unglaublich nervös, da ich das
erste Mal alleine im Flugzeug flog. Und das
ausgerechnet nach Neuseeland!
Nachdem ich in Dubai und Brisbane einen
Stopp gemacht hatte, erreichte ich zwei
Tage später völlig erschöpft den Flughafen
in Auckland auf der Nordinsel Neusee-
lands. Meine Gastfamilie wartete auf mich
am Flughafen und zusammen fuhren wir
in den eineinhalb Stunden entfernten Ort
Morrinsville, wo meine Gastfamilie lebt.
Von Anfang an fühlte ich mich dort wie
zuhause. Vor allem Weihnachten war etwas
ganz Besonderes für mich. Ich werde nie
Fotos: Arnd Drifte
Eure beste Sommergeschichte wollten wir hören – so stand es in der
letzten Ausgabe. Die Belohnung war ein Platz auf dem Titel der
ORANGE inklusive Fotoshooting. Anika Schmitt hat uns mit ihrer
Erzählung „Mein
Sommer 2012/2013“ überzeugt.
Und das, obwohl –
oder gerade weil – zu der Zeit bei
uns in Deutschland
Winter war ...
Mein spannendstes Sommer-Erlebnis:
Eine Reise nach Neuseeland
22
leben
1...,12,13,14,15,16,17,18,19,20,21 23,24,25,26,27,28,29,30,31,32,...68
Powered by FlippingBook