Table of Contents Table of Contents
Previous Page  55 / 68 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 55 / 68 Next Page
Page Background

Lieber Vitali,

das kannst du tatsächlich, und es ist auch

noch ganz einfach! Über die Internet­

seite

www.ichhabediewahl.de

kannst du dich

auf die Robinsonliste setzen lassen, wenn

du auf adressierte Werbebriefe verzichten

möchtest – das ist kostenlos und gilt

für jeweils fünf Jahre. Natürlich können

immer noch Flyer durch den Briefschlitz

flattern, aber der große Ansturm auf

deinen Briefkasten sollte zukünftig

ausbleiben: Bei über 90% des

Volumens an adressierten

Werbebriefen wird die

Robinsonliste

eingesetzt.

Liebe Tante Hilde,

lieber Onkel Manni,

ich habe total viele eingelaufene

Socken im Schrank – die sind

aber auch wirklich empfindlich!

Ich möchte sie gerne wieder et-

was ausdehnen – wie mache ich

das am besten?

Kai, 19

kleben?

Nadja(23)

Liebe Tante Hilde,

lieber Onkel Manni,

trotz der Aufschrift „Bitte

keine Werbung einwerfen“ auf

meinem Briefkasten werde ich

mit unerwünschten Sendungen

zugemüllt. Was kann ich tun,

damit mir das erspart bleibt?

Vitali, 26

Noch Fragen?

Egal, worum es geht: Hilde und Manni

wissen weiter.

Schreib uns deine Frage an:

orange

@

bkkvorort.de

und Onkel

Manni

Tante

Hilde

wissen

weiter ...

Lieber Kai,

Socken kannst du ganz wun-

derbar mit Hilfe einer großen

Flasche weiten. Einfach die

gewaschenen, nassen Socken

über die untere, dicke Seite der

Flasche stülpen und so trocknen

lassen. Es sollten schon 1,5- bis

2-Liter-Flaschen sein – dann

werden die Socken auch wieder

größer.

ratsam

55