ORANGE 1-2014 - page 2

Ihr möchtet nähere Informationen schnell und unkompliziert finden?
So funktioniert unser Webcode:
Gebt einfach den angegebenen Webcode in dem entsprechenden Feld
auf unserer Internetseite
ein und: Enter!
Liebe Leserinnen und Leser,
leider falsch: „‚Zuckerkrank‘ sind doch nur alte Leute“. So oder
ähnlich lautet der Gedanke in vielen Köpfen, aber er ist ein
gefährlicher Irrtum. Zwar ist Diabetes im höheren Alter tatsäch-
lich häufiger. Aber auch junge Leute leiden an Diabetes; und das
kann, wenn es unerkannt bleibt, auch schlecht, schlimmstenfalls
tödlich, ausgehen, wie unser Dossier ab Seite 4 zeigt.
Ein eher richtiger Gedanke ist hingegen, dass Rauchen das
Leben nicht besser oder schöner macht. Aber wie nur damit auf-
hören, wenn man einmal dem Nikotin verfallen ist? Wir haben
da ein paar „anstößige“ Ideen, die die Raucher unter Euch zum
letzten Aufhör-Anfang bringen können, ab Seite 52.
Außerdem räumen wir ab Seite 10 in dieser Ausgabe mit den
Vorurteilen gegenüber Fetten in unserer Nahrung auf. Die sind
nämlich wirklich besser als ihr Ruf: lecker und gesund.
Sogar noch besser als sein Ruf ist im Übrigen auch das Laufen,
wie Ihr ab Seite 30 nachlesen könnt. Es macht uns tatsächlich
klüger und glücklicher. Weglaufen ist also doch eine Lösung –
in Richtung eigenes Lebensglück.
Mit lieben Grüßen
Eure ORANGE-Redaktion
Selma Uylas
Editorial
Titelfoto: ©photocase.de/fl0wer Fotos Inhaltsverzeichnis: ©Arnd Drifte; ©Stefan-Dürr; ©photocase.de/pontchen, fl0wer
2
Editorial
1 3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,...68
Powered by FlippingBook