ORANGE 1-2014 - page 11

Sind „Fettbinder“ sinnvoll?
Ganz so toll wie in der Werbung ist es
doch nicht: Fettbinder-Tabletten (wie z.B.
Formoline L112 oder XLS-Medical) binden
zwar tatsächlich ca. 30% der Nahrungs-
fette. Aber so kann auch die Aufnahme
fettlöslicher Vitamine oder fettlöslicher
Medikamente (wie der Anti-Baby-Pille)
vermindert sein. Bereits vorhandenes
Körperfett wird ohnehin nicht abgebaut.
Der eigentliche Nachteil – neben den
hohen Kosten: Wer sensibel ist, hat besser
immer eine Toilette in der Nähe!
gesund sein
11
1...,2,3,4,5,6,7,8,9,10 12,13,14,15,16,17,18,19,20,21,...68
Powered by FlippingBook