Wieviel Geld darfst Du verdienen?
Die Verdienstgrenze für einen Minijob wurde
zum 01.01.2013 auf 450 Euro angehoben.
Neu ist seit 2013 ebenfalls, dass Du auch mit
einem geringfügigen Einkommen renten-
versicherungspflichtig bist. Das heißt, dass
Dein Arbeitgeber Dich bei der Rentenversi-
cherung anmeldet und einen monatlichen
Beitrag von 3,9 % Deines Lohns an die Mini-
jobzentrale abführt, die dieses Geld dann an
die Rentenversicherung weiterleitet. Du tust
also jetzt auch schon als Minijobber etwas
für Deinen späteren Rentenanspruch.
Hast Du Deinen Minijob bereits seit 2012
oder länger und verdienst nicht mehr als 400
Euro, bist Du von dieser Regelung noch bis
zum 31.12.2014 ausgenommen.
Titelgesicht gesucht!
Wir suchen ein, zwei oder mehrere „Sommer“-
Gesichter für den nächsten Titel der ORANGE
Was ist mit Deiner Krankenversicherung?
Schülerinnen und Schüler bleiben auch mit
Minijob über die Familienversicherung ihrer
Eltern krankenversichert. Das gleiche gilt
für Studierende (bis zur Vollendung des 25.
Lebensjahrs) mit offiziellem Minijob und ei-
nem Einkommen daraus von nicht mehr als
450 Euro. Bei einem höheren Einkommen
oder wenn Du als Studi 25 Jahre oder älter
bist, musst Du dich über die Krankenversi-
cherung der Studenten versichern.
Weitere Infos:
3
| Webcode 350
Achtung: Für Studierende mit Vertrag als
Werksstudenten gelten andere Regelungen,
denn diese Arbeitsverträge fallen nicht unter
die Minijob-Regelung. Gern beraten wir
Euch hier auch persönlich!
Kostenfreie Hotline: 0800 222 22 12
Richtige Kalorienkiller und Muskelma-
cher sind übrigens Nebenjobs rund um
Haus und Garten: Wer als
Umzugshelfer
kräftig mit anfasst, verbrennt allein in
einer halben Stunde satte 300 Kalorien.
Und trainiert, so ganz nebenbei, die Mus-
kulatur in den Armen, Schultern und im
Rumpf. Allerdings muss hier besonders
auf die richtige „Hebetechnik“ geachtet
werden: Belastet man beim Heben seinen
Rücken falsch, kann man sich schnell
schmerzhafte Verletzungen zuziehen.
Auch
Gartenarbeit
eignet sich gut als
Work-Out. Laub rechen, Rasen mähen,
Garage fegen – auch all diese Tätigkeiten
trainieren Deine Oberkörpermuskulatur
und Ausdauer.
|
Wissenswertes rund um das Thema Minijob
Ihr könnt Euch als Einzelperson, Paar
oder Team bewerben.
Und wer kommt drauf, auf den Titel?
Der interessanteste Sommer-Tipp,
die beste Sommer-Geschichte, das
spannendste Sommer-Erlebnis oder
anderes Sommerliches, das wir von
Euch zu hören bekommen –
ob überhitzt oder verregnet ...
Bewerbung (Foto + Tipps / Erlebnis /
Lieblingsort o. Ä.) bis zum
15. Mai 2013
über
oder E-Mail an
orange
@
bkkvorort.de
Schwere Gartenarbeit:
ca. 205/30 min
Kisten schleppen:
ca. 300 kcal/30 min
?
Das junge Magazin der BKK vor Ort
Foto: ©photocase.de/ ainex
Fotos: ©photocase.de/ trepavica, ©fotolia.com / auremar
38
sportlich sein
39
1...,18-19,20-21,22-23,24-25,26-27,28-29,30-31,32-33,34-35,36-37 40-41,42-43,44-45,46-47,48-49,50-51,52-53,54-55,56-57,58-59,...68