Inform 3 / 2014
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  15 / 32 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 15 / 32 Next Page
Page Background

(63,7) und um Längen vor den

regional tätigen Krankenkassen

(59,7) wie den Orts- und

Innungskrankenkassen liegt, ist

schön –aber auch für die Zukunft

Verpflichtung und Ansporn.«

Grundlage der Bewertung ist der

Service Experience Score (SES). Er

stellt ein einfaches, aber wissen-

schaftlich belastbares Verfahren dar.

Angegeben wird dabei in Prozent,

wie viele der Befragten bei ihrem

Anbieter einen sehr guten Kunden-

service erlebt haben. Insgesamt

liegen laut ServiceValue fast eine

Million Kundenurteile vor.

Schon zu Beginn des Jahres waren

wir als eine der Besten im Kranken-

kassenmarkt ausgezeichnet worden.

Dabei erhielten wir sehr gute Noten

in den Einzelbereichen »Erreichbar-

keit«, »individuelle Gesundheitsför-

derung« und »Leistungserweiterun-

gen«.

Das komplette Ranking findet man

unter

www.service-champions.de

.

Unsere Leistungen:

BKK

v

or

O

rt

z

um

v

i

e

r

t

e

n

M

a

l

i

n

F

o

l

g

e

f

ür h

er

v

orr

a

g

e

nd

e

n

S

e

r

v

i

c

e

a

us

ge

z

e

ic

h

n

e

t

NACH

dem Urteil unse-

rer Kunden sind wir in der Service-

und Kundenzufriedenheit weiterhin

spitze. Zum vierten Mal in Folge

gelangten wir in die »Gold-Gruppe«

der Service-Champions und so in

die Spitzengruppe der service- und

kundenorientiertesten Unterneh-

men in Deutschland. Damit konnten

wir uns in einem Feld von über

1.500 Unternehmen aus mehr als

180 unterschiedlichen Branchen

erneut behaupten.

Die Ermittlung der Service-Champi-

ons in Deutschland bildet das größ-

te Ranking deutscher Unternehmen.

Es erfolgt ausschließlich über

Kundenurteile. Die Erhebung ist

unabhängig und findet stets ohne

Wissen und Einflussnahme der be-

werteten Firmen statt. Durchgeführt

wird die Untersuchung auf Initiative

der Zeitung DIE WELT.

»Wir sind sehr stolz auf

dieses Ergebnis«

,

freut sich Reinhard Brücker,

Vorstandsvorsitzender der BKK vor

Ort. »Es sind unsere Kunden, die

uns nun schon zum vierten Mal zu

dieser Platzierung verholfen haben.

Das ist nicht selbstverständlich –

gerade in unserer Branche. Dass

unser Servicewert (68,6) deutlich

vor dem Branchenwert der

überregional tätigen Krankenkassen

GG OLD

331

WEBCODE

15

www.bkkvorort.de

© istockphoto/dirima