Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.

Bitte beachten Sie:

Coronavirus-Hotline der VIACTIV: 0800 1405 5412 2090 – kostenlos, aktuell, professionell, persönlich!

Unsere Experten haben die neuesten Informationen vom Robert Koch-Institut www.rki.de und www.bzga.de

 

VIACTIV Krankenkasse

Pressemitteilung

VIACTIV Ruhrpott Challenge 501

01.12.2020

Bochum: Unter dem Titel „VIACTIV Ruhrpott Challenge 501“ können alle Radsportbegeisterten Renn-, Cross-, Gravel-, Mountainbike- und Trekkingradfahrer vom 24.12.2020 bis 31.12.2020 nicht nur Gans, Glühwein und Glotze genießen, sondern sich aktiv an der Ruhrpott Challenge 501 beteiligen. Dafür werden nur ein Fahrrad, ein Smartphone oder ein Rad-Computer benötigt. Ein wenig Ehrgeiz, Motivation und Spaß beim Sport im Winter dürfen natürlich nicht fehlen.

Die Corona-Krise hat in diesem Jahr den gesamten Vereinssport in Deutschland lahmgelegt. Dies betraf auch den RAD CLUB Olympia Buer, der die beliebte VIVAWEST Ruhrpott Tour absagen musste. Die Mitglieder des RC Olympia Buer, des wohl kleinsten Radsport-Vereins in Deutschland, haben für die Vorweihnachtszeit nun eine Idee, die einen sportlichen Wettkampf auch in Corona-Zeiten ermöglicht.

Bei der VIACTIV Ruhrpott Challenge 501 sammelt jeder Teilnehmer auf seinem Rad über die Feiertage mindestens 501 Trainingskilometer. Gemeldet werden die täglich gefahrenen Kilometer über die kostenlose App KOMOOT. Diese kann schnell auf das Smartphone oder den Rad-Computer heruntergeladen werden. Über die Internetseite www.rpt-radrennen.de werden täglich die Fahrer mit den meisten gefahrenen Kilometern bekannt gegeben. Die Ruhrpott Challenge 501 startet am 24.12.2020 und endet am 31. Dezember 2020 um 18 Uhr.

Das Reglement für diese erstmals organisierte Radtour ist einfach: Teilnehmen können alle radsportbegeisterten Männer und Frauen ab 16 Jahren aus dem gesamten Ruhrgebiet. Der Fahrer bzw. die Fahrerin, der oder die in der Aktionswoche die meisten Kilometer gefahren hat, gewinnt die VIACTIV Ruhrpott Challenge.

Interessierte können sich ab sofort bis Mittwoch, den 23.12.2020, auf www.rpt-radrennen.de anmelden. Das Startgeld beträgt 10 Euro, der Reinerlös geht u. a. an die Organisationen „Warm durch die Nacht“ in Gelsenkirchen und „immer satt“ in Duisburg.

Zugelassen sind Renn-, Cross-, Gravel- und Mountainbikes sowie Trekkingräder. E-Bikes sind nicht zugelassen. Es gibt eine Extra-Wertung für Männer und Frauen sowie eine für das spektakulärste Foto.

Alle Infos und Ergebnisse auf www.rpt-radrennen.de

 

Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an nahezu 60 Standorten rund 700.000 Versicherte und 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Hauptsitz ist Bochum (NRW). VIACTIV ist hervorgegangen aus Fusionen der Betriebskrankenkassen namhafter Betriebe: u.a. Krupp, Mannesmann, Opel, Dräger, Evonik, LWL, Werften in Rostock und Wismar.
Pressekontakt:
Georg Stamelos
Pressesprecher
Mobil: +49 (0)1522 2577 157
E-Mail: georg.stamelos@viactiv.de
Web: www.viactiv.de

Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Geht hier ganz leicht: immer Mo. bis Fr. von 7:30 – 18:00 Uhr.