Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Chat starten Zur Datenschutzerklärung
Viactiv-Krankenkasse-Aktion-Muetze-Kopfschmerzen-Schueler | VIACTIV Krankenkasse

Kopfschmerzen den Kampf ansagen

News
von VIACTIV Krankenkasse | 16.09.2019
Bitte beachten Sie, dass sich die Aktualität der Inhalte immer auf das Veröffentlichungsdatum bezieht.

Kinder und Jugendliche leiden immer häufiger an Kopf- oder Gesichtsschmerzen. Ursachen dafür kann es viele geben. Mit den nötigen Präventionsmaßnahmen lassen sich solche Schmerzen jedoch verhindern und vorbeugen. Das Programm „Aktion Mütze“ zeigt Schülerinnen und Schülern, welche Maßnahmen bei welchem Kopfschmerztyp helfen und wie Kopfschmerzen vorgebeugt werden können.

Positive Wirkung durch Evaluationsergebnisse belegt

Laut der Weltgesundheitsorganisation zählen Kopfschmerzen zu den am stärksten behindernden Erkrankungen der Menschen. Die Betroffenen sind durch die Schmerzen in ihrem Alltag oft sehr eingeschränkt. Damit Kinder und Jugendliche kopfschmerzfrei ihren Alltag meistern können, hilft das Programm „Aktion Mütze“.

Im Rahmen des Programmes werden allen 7. Klassen in Deutschland kostenfrei Unterrichtseinheiten zur Verfügung gestellt. Eine Auswertung des Präventionsprogrammes hat bereits ergeben, dass sich bei  66,5% der Kopfschmerzbetroffenen die Kopfschmerzen mithilfe des Programmes verbessert haben.

Während der Unterrichtseinheiten werden Schülerinnen und Schüler für das Thema Kopfschmerz sensibilisiert. Dazu stellt das Programm viele Präventionsmaterialien zur Verfügung, die von den Schülerinnen und Schülern auch nach den Unterrichtseinheiten weiter genutzt werden. Dazu gehört unter anderem auch ein Arbeitsheft, womit Schülerinnen und Schüler die Präventionsmaßnahmen verinnerlichen können und somit nachhaltig Kopfschmerzen vorbeugen.

Bis 2020 weiter geplant

Das Programm „Aktion Mütze“ wird voraussichtlich bis Ende 2020 fortgeführt. In dieser Zeit wird gemeinsam mit den Kulturbehörden ein bundeslandspezifischer Leitfaden zu Kopfschmerzprävention in der Schule entwickelt. Damit haben Kinder und Jugendliche die Chance, kopfschmerzfrei ihre Schulzeit zu erleben.

Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Chat starten Zur Datenschutzerklärung