VIACTIV Krankenkasse

Pressemitteilung

Müller folgt Wien im VIACTIV Vorstand nach

06.12.2019

In seiner Sitzung vom 4. Dezember 2019 hat der Verwaltungsrat der VIACTIV Krankenkasse Roland Wien als Vorstand entbunden und Markus Müller zum neuen Mitglied des Vorstandes gewählt.

23 Jahre als Vorstand

Roland Wien hat seit 1. Juli 2009 gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Reinhard Brücker die VIACTIV geleitet und blickt insgesamt auf mehr als 23 Jahre in der Funktion als Vorstand zurück. Markus Müller ist in der VIACTIV kein Unbekannter, der 51-jährige leitete bisher den Geschäftsbereich Abrechnungs- und Vertragsmanagement. Der gelernte Arzt freut sich über seine neue Aufgabe innerhalb der VIACTIV: „Es gilt weiterhin zukunftsweisende Entscheidungen zu treffen und die Weichen für die VIACTIV zu stellen.“

Generationswechsel

Der Verwaltungsrat bedankte sich für die jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit. „Wir haben mit dieser Entscheidung einen zukunftsorientierten Generationswechsel eingeleitet“, so der Verwaltungsratsvorsitzende Ludger Hamers. „Herr Müller kennt unsere VIACTIV und wird unseren erfolgreichen Kurs mit neuen Impulsen konsequent weiter verfolgen“, ergänzt der alternierende Vorsitzende des Verwaltungsrates, Klaus-Peter Hennig.

„Nach über 45 Jahren Krankenkasse, davon 23 Jahre als Vorstand, ist es an der Zeit den Generationswechsel in der VIACTIV einzuleiten“, sagt Roland Wien. „Mit der Einführung des neuen IT-Systems oscare® 2013, dem Aufbau der sportlichen Marke seit 2016 und dem aktuellen Beschluss zum Campus Bochum (Mark 51/7) wurden richtungsweisende Entscheidungen für die VIACTIV getroffen. Ich wünsche der VIACTIV und den Mitarbeitenden weiterhin Erfolg bei allen strategischen Herausforderungen.“

innovativ und leidenschaftlich

Vorstandsvorsitzender Reinhard Brücker dankte Roland Wien für die langjährige gute Zusammenarbeit und seine geleistete Arbeit. „Gemeinsam als Vorstände und mit dem Engagement unserer Mitarbeitenden haben wir für die VIACTIV eine solide und zukunftsfähige Basis geschaffen. Ich freue mich darauf, mit Markus Müller künftigen Herausforderungen zum Wohl unserer Versicherten und des Unternehmens innovativ und leidenschaftlich zu begegnen“, so Brücker, der sein Mandat als Vorstandsvorsitzender fortführt.

Gemäß dem Beschluss des Verwaltungsrates wird Markus Müller das Amt des Vorstandes am 1. April 2020 von Roland Wien übernehmen.

Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an nahezu 60 Standorten rund 700.000 Versicherte und 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Hauptsitz ist Bochum (NRW). VIACTIV ist hervorgegangen aus Fusionen der Betriebskrankenkassen namhafter Betriebe: u.a. Krupp, Mannesmann, Opel, Dräger, Evonik, LWL, Werften in Rostock und Wismar.
Pressekontakt:
Georg Stamelos
Pressesprecher
Mobil: +49 (0)1522 2577 157
E-Mail: georg.stamelos@viactiv.de
Web: www.viactiv.de