VIACTIV: Beim Deutschen Fairness-Preis 2017 unter den Besten

Zum dritten Mal in Folge gehört die VIACTIV Krankenkasse zu den fairsten deutschen Unternehmen. In der Branche Gesetzliche Krankenversicherung konnte sie sich erneut verbessern und erreichte in der Kategorie „Transparenz“ den ersten Platz.

Im Rahmen einer Online-Umfrage beurteilten rund 45.000 Verbraucher mehr als 500 Unternehmen in 40 Kategorien. Das Ergebnis stellten das Deutsche Institut für Service-Qualität DISQ und der Fernsehsender n-tv, die die Untersuchung gemeinsam durchgeführt haben, aktuell in Berlin der Öffentlichkeit vor und prämierten die fairsten Unternehmen.

Zum dritten Mal in Folge gehört die VIACTIV Krankenkasse zu den ausgezeichneten deutschen Unternehmen. In der Branche Gesetzliche Krankenversicherung erreichte sie in der Kategorie „Transparenz“ den ersten Platz.

Untersucht wurde unter anderem, ob Preise und Leistungen der Unternehmen in einem fairen Verhältnis stehen, ob sich Verbraucher auf die Aussagen der Anbieter verlassen können, ob transparent über Preisbestandteile und Vertragsbedingungen informiert wird und ob die Unternehmen bei Problemen kundenorientiert reagieren. Die Teilnehmer konnten jeweils ein Unternehmen pro Branche bewerten, zu dem sie in den letzten zwölf Monaten Kontakt beziehungsweise dessen Produkte sie genutzt hatten.

„Fairness ist für uns eine Maxime im Umgang mit unseren Kunden“ freut sich Reinhard Brücker, Vorstandsvorsitzender der VIACTIV Krankenkasse über die Auszeichnung. „Die VIACTIV Krankenkasse lebt die Werte des Sports – und dazu gehört unbedingt Fairness.“

Die VIACTIV Krankenkasse fördert sportliche Aktivität von der Kindheit bis ins hohe Alter, vom Hobby- und Breitensport bis zum Leistungssport. Zum Leistungsumfang gehören außerdem sportmedizinische Vorsorgeuntersuchungen, Naturheilverfahren wie Osteopathie sowie Wahltarife und Bonusprogramme.

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche