Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Chat starten Zur Datenschutzerklärung

Neuer Übergangsbereich: Auch für Beschäftigte in Altersteilzeit

von Arbeitgebernewsletter | 07.08.2019
Bitte beachten Sie, dass sich die Aktualität der Inhalte immer auf das Veröffentlichungsdatum bezieht.

Der neue Übergangsbereich, der Anfang Juli 2019 in Kraft getreten ist, gilt auch für Arbeitnehmer in Altersteilzeit. Darauf haben sich die Spitzenorganisationen der Sozialversicherung verständigt. Sie änderten damit ihre Rechtsauslegung und folgen nun einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) aus August 2018 (BSG – AZ: B 12 R 4/18 R).

Verdienen Arbeitnehmer seit dem 01.07.2019 im Bereich von 450,01 bis 1.300,00 Euro (Übergangsbereich), so fallen für sie nur reduzierte Arbeitnehmerbeitragsanteile an. Diese Regelung gilt auch für solche Arbeitnehmer, die ihre Arbeitszeit im Rahmen der Altersteilzeitarbeit reduzieren und hierdurch im Entgeltbereich von 450,01 bis 1.300,00 Euro liegen. So kommt es – so das BSG-Urteil – nicht darauf an, ob das regelmäßige Arbeitsentgelt bereits vor Beginn der Altersteilzeitvereinbarung im Übergangsbereich lag.

Es muss sich übrigens nicht zwingend um eine Teilzeitarbeit während der Altersteilzeit handelt. Diese neue Auslegung gilt seit dem 01.07.2019 grundsätzlich für alle Wertguthabenvereinbarungen, also etwa auch bei der Familienpflegezeit.

Rechner erleichtert Überblick
Mit unserem Beitragsrechner für den neuen Übergangsbereich können Sie die Sozialversicherungsbeiträge für monatliche Arbeitsentgelte zwischen 450,01 Euro und 1.300,00 Euro ganz bequem online berechnen.

Zum Rechner

Kontakt
Telefon
Chat
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
0800 222 12 11 24/7 rund um die Uhr, kostenlos aus allen dt. Netzen Anrufen
Wir sind gerne für Sie da.
DIREKT KONTAKT AUFNEHMEN Geht hier ganz leicht. Worauf warten Sie noch? Chat starten Zur Datenschutzerklärung