Wer wird NRW-Sportler des Jahres 2017 - VIACTIV Krankenkasse ist Wahl-Pate

07.11.2017

Von links: Michael Schrader (Zehnkämpfer), Andrea Milz (NRW-Staatssekretärin), Walter Schneeloch (Präsident Landessportbund NRW) und Johannes Weißenfeld (Ruderer) © LSB NRW: Andrea Bowinkelmann

Bochum: Die Wahl zum Sportler des Jahres in Nordrhein-Westfalen ist ein Höhepunkt innerhalb des Sportkalenders. Auch 2017 stellt der Landessportbund NRW erfolgreiche Spitzensportler des Jahres aus sechs Kategorien zur Wahl. Die Entscheidung treffen die Bürgerinnen und Bürger des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Internet können sie bis zum 4. Dezember für ihre Lieblings-Sportler stimmen. Die Ehrung der Gewählten findet in diesem Jahr am 15. Dezember in Düsseldorf statt.


Eine Fachjury hat die Spitzensportler in den sechs Kategorien „Sportlerin des Jahres“, „Sportler des Jahres“, „Team des Jahres“, „Fußball-FELIX“, „Newcomer/in des Jahres“ und „Behindertensportler/in des Jahres“ jeweils fünf Spitzensportler und Teams nominiert. Vorgestellt wurden die Nominierten am 6. November von Walter Schneeloch, Präsident des Landessportbundes NRW, und Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen.

Seit 2010 ist die VIACTIV Krankenkasse Pate für die Wahl zum „Team des Jahres“ „Das entspricht unserem Selbstverständnis als sportlicher Krankenkasse“, erläutert Reinhard Brücker, Vorstandsvorsitzender der VIACTIV Krankenkasse. „Die zur Wahl stehenden Teams haben alle Phantastisches geleistet und alle sind es wert gewählt zu werden. Jetzt sind die Sportfreunde in NRW an der Reihe, ihre Stimme für ihren Favoriten abzugeben.“

Die Online-Abstimmung ist bis zum 4. Dezember unter www.nrw-sportlerdesjahres.de möglich.

Über die VIACTIV Krankenkasse:
Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an nahezu 60 Standorten ca. 720.000 Versicherte und 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Hauptsitz ist Bochum (NRW).
VIACTIV ist hervorgegangen aus Fusionen der Betriebskrankenkassen namhafter Betriebe: u.a. Krupp, Mannesmann, Opel, Dräger, Evonik, LWL, Werften in Rostock und Wismar.

Downloads

Kategorie: Startseite

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche

Für Pressekontakte

Monika Hille
Telefon: 0234 4792709
Mobil: 0171 8605975
monika.hille@viactiv.de

Dietrich Hilje
Telefon: 0234 4792717
Mobil: 0172 3864318
dietrich.hilje@viactiv.de

VIACTIV Krankenkasse
Universitätsstraße 43
44789 Bochum