Stefanie Obermayer aus Bayern ist Deutschlands beste Pflegeschülerin

23.05.2017

(v.l.) Roland Wien, Vorstand VIACTIV Krankenkasse, Katharina Kreye, Stefanie Obermayer, Laura Böttcher, Jens Frieß, Bundeswettbewerb,

Berlin: Die besten Pflegeschüler Deutschlands trafen sich am 18. und 19. Mai 2017 in Berlin bei der Endausscheidung zum Bundeswettbewerb „Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege“ 2017. Im Februar starteten rund 1000 Pflegeschüler in den Bundeswettbewerb. Jetzt trafen sich die 23 Besten, die sich in vier Vorentscheidungen auf Ebene der Bundesländer durchgesetzt hatten.


Sieger der Endausscheidung ist: Stefanie Obermayer vom AWO Seniorenzentrum, Burghausen in Bayern.

Die Pflegeschule der Bundessiegerin, die Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V., Berufsfachschule für Altenpflege, erhielt gleichzeitig den „Liliane-Juchli-Preis“ für ihr Engagement im Rahmen der Ausbildung der Gewinnerin.

„Wir erleben beim Wettbewerb junge Menschen, die mit viel Begeisterung und Idealismus diesen Beruf ergreifen und sich am Bundeswettbewerb beteiligen“, freut sich Jens Frieß, Präsident des Vereins zur Förderung pflegerischer Qualität e.V.

„Der Pflegeberuf ist höchst anspruchsvoll und verlangt denen, die ihn ausüben, viel ab an Können, an Einsatz und an Empathie. Ich bin von den Leistungen der Finalisten beeindruckt“, so Roland Wien, Vorstand der VIACTIV Krankenkasse. „Wir stehen in der Pflege und bei den Pflegeberufen vor großen Herausforderungen. Es ist irrig anzunehmen, dass ein Weiter-wie-bisher ausreichend qualifizierte Pflegekräfte hervorbringen wird. Wir brauchen Änderungen in der Ausbildung, ein besseres Image für diesen wichtigen Beruf und eine auskömmliche Bezahlung für die Beschäftigten.“ Die VIACTIV Krankenkasse unterstützt den Bundeswettbewerb.

Mehr Infos unter www.future-nurse.de  sowie auf www.facebook.com/bundeswettbewerb


Bundessiegerin:
Stefanie Obermayer, Bayern
Schule: Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V., Berufsfachschule für Altenpflege, 84533 Marktl
Arbeitgeber: AWO Seniorenzentrum „Georg-Schenk-Haus“, 84489 Burghausen

Platz 2:
Katharina Kreye, Niedersachsen
Schule: Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Klinikum Peine, 31226 Peine
Arbeitgeber: Klinikum Peine GmbH, 31226 Peine

Platz 3:
Laura Böttcher, Brandenburg
Schule: Klinikum Dahme-Spreewald GmbH, Heinz-Sielmann-Gesundheits- und Krankenpflegeschule, 15907 Lübben
Arbeitgeber: Asklepios Fachklinikum Lübben, 15907 Lübben

Über die VIACTIV Krankenkasse:
Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an über 60 Standorten ca. 730.000 Versicherte und 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Hauptsitz ist Bochum (NRW).
VIACTIV ist hervorgegangen aus Fusionen der Betriebskrankenkassen namhafter Betriebe: u.a. Krupp, Mannesmann, Opel, Dräger, Evonik, LWL, Werften in Rostock und Wismar.

Downloads

Kategorie: Startseite

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche

Für Pressekontakte

Monika Hille
Telefon: 0234 4792709
Mobil: 0171 8605975
monika.hille@viactiv.de

Georg Stamelos
Telefon: 0234 4792158
Mobil: 0152 22577157
georg.stamelos@viactiv.de

VIACTIV Krankenkasse
Universitätsstraße 43
44789 Bochum