Start zur größten online-Befragung von Gesundheitssurfern - 5. EPatienten-Survey

03.03.2016

Wie nutzen Gesundheitssurfer das Internet?

Bochum: Rund 50 Millionen Menschen nutzen das Internet und online Anwendungen bei Krankheits- und Gesundheitsthemen. Was bewirkt diese riesige Nachfrage, wohin gehen die Trends im digitalen Gesundheitsmarkt und was wünschen sich die Nutzer? Diesen Fragen geht der 5. E-Patienten-Survey nach. Teilnehmen kann buchstäblich jeder, der das Internet nutzt. Die VIACTIV Krankenkasse unterstützt die Befragung erneut und bietet vom 7. März bis zum 30. April 2016 unter www.VIACTIV.de einen Zugang zum Fragebogen.


Rund 40 Millionen Deutsche und weitere 10 Millionen deutschsprachige Nachbarn nutzen regelmäßig das Internet, um nach Informationen zu Gesundheits- und Krankheitsthemen zu suchen. Die Motivationen sind unterschiedlich – allgemeines Interesse, aber auch direkte Betroffenheit können Auslöser für Internetrecherchen sein. Dabei liefern Google und Co. viele Fundstellen – zu viele. Allein für das Suchwort Diabetes listet Google 236.000.000 Einträge. Wer soll da den Überblick behalten und wichtiges von unwichtigem unterscheiden? Deshalb vertrauen Nutzer mehrheitlich den online-Informationen von Krankenkassen – so ein Ergebnis der letztjährigen Befragung.

Eine klare Forderung der Internet-Nutzer: In einer digitalen Welt muss eine elektronische Patientenakte für jeden Standard sein. „Ein Ziel, das in der realen Welt noch lange nicht erreicht ist“, weiß Reinhard Brücker, Vorstandsvorsitzender der VIACTIV Krankenkasse.

In diesem Jahr werden auch wieder neue digitale Angebote thematisiert: Apps, weareables, e-coaching-Programme und Anwendungen für self-tracker. Die Vermessung des eigenen Körpers und seiner Funktionen ist der aktuelle Trend bei den online-Anwendungen.

Seit 2010 ist der E-Patienten-Survey die größte online-Befragung von Gesundheitssurfern für den deutschsprachigen Raum. Die Federführung liegt beim Berliner Marktforschungs- und Strategieunternehmen EPatient RSD GmbH. Ergebnisse der Vorjahresbefragung unter www.epatient-rsd.com.

Über die VIACTIV Krankenkasse:
Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an über 60 Standorten ca. 770.000 Versicherte und 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Hauptsitz ist Bochum (NRW).
VIACTIV ist hervorgegangen aus Fusionen der Betriebskrankenkassen namhafter Betriebe: u.a. Krupp, Mannesmann, Opel, Dräger, Evonik, LWL, Werften in Rostock und Wismar.

Downloads

Kategorie: Startseite

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche

Für Pressekontakte

Monika Hille
Telefon: 0234 4792709
Mobil: 0171 8605975
monika.hille@viactiv.de

Georg Stamelos
Telefon: 0234 4792158
Mobil: 0152 22577157
georg.stamelos@viactiv.de

VIACTIV Krankenkasse
Universitätsstraße 43
44789 Bochum