Joggen im Winter

16.12.2014

Auch im Schnee laufen

Läufer aufgepasst – joggen geht auch im Winter! Das ist die gute Nachricht, denn Laufen ist gesundheitsfördernd, beugt Erkältungen vor und wirkt gegen den Winter-Blues.

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Das A und O beim Sport im Winter: nicht frieren! Daher brauchen Jogger ausreichende und funktionale Kleidung. Aber nicht zu dick anziehen, denn schon nach ein paar Lauf-Minuten wird es warm und man beginnt zu schwitzen.

Anziehen funktioniert nach dem „Zwiebelprinzip“. Die oberste Kleidungsschicht soll Wind und Wetter abhalten, die Haut aber trotzdem noch atmen lassen. Hier eignen sich spezielle Funktionsmaterialien. Beim Kauf auch auf das Gewicht achten; gut wenn Licht reflektierende Materialien verwendet sind. Darunter dann eine wärmende Schicht, die den Körper nicht auskühlen lässt – zum Beispiel ein Laufshirt oder ein dünner Fleecepullover. Die unterste Schicht muss den Schweiß von der Haut abtransportieren. Der Wärmeaustausch beim Schwitzen erfolgt im Wesentlichen über den Kopf, daher bei Frost nicht auf Mütze oder Stirnband verzichten, auch wenn es bei schweißtreibender Anstrengung juckt. Abschließend ein Paar nicht zu dicke Handschuhe überziehen.

Wer von der Haustür los kann, ist im Vorteil. Denn hier heißt es einfach Sportschuhe anziehen und ab nach draußen. Wer diesen Luxus nicht hat, sollte an trockene Wechselwäsche für danach denken.

Ganz wichtig vor dem Start: Aufwärmen mit Dehnübungen und Laufschritten auf der Stelle – möglichst noch in warmer Umgebung.

Über die BKK vor Ort:
Die BKK vor Ort betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an über 70 Standorten rund 780.000 Versicherte und ca. 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland.
Sitz der BKK vor Ort ist Bochum in Nordrhein-Westfalen.

Für Pressekontakte:
BKK vor Ort
Dietrich Hilje
Universitätsstr. 43, 44789 Bochum
Telefon 0234 479-2717, Mobil 0172 3864318

Dietrich.Hilje@spam protectbkkvorort.de
www.bkkvorort.de/presse/

Downloads

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche

Für Pressekontakte

Monika Hille
Telefon: 0234 4792709
Mobil: 0171 8605975
monika.hille@viactiv.de

Georg Stamelos
Telefon: 0234 4792158
Mobil: 0152 22577157
georg.stamelos@viactiv.de

VIACTIV Krankenkasse
Universitätsstraße 43
44789 Bochum