Apps für die Reise

Wie wunderbar! Nicht nur, dass endlich Reisezeit ist – nein, dank Technik gibt es unendlich viele kleine Helfer, die die schönste Jahreszeit noch viel erholsamer machen. Also: App in die Ferien!

ADAC Wanderführer Deutschland

ADAC Wanderführer Deutschland

Über Stock und Stein durch die Heimat: Diese App zeigt Ihnen die schönsten Wandertouren – mit Streckenplänen für über 8.000 Wandertouren. Dazu werden jeweils die wichtigsten Informationen aufgeführt: ungefähre Dauer der Tour, Höhenprofil und der Schwierigkeitsgrad. Bebildert ist das Ganze dann auch noch, sodass man schon mal einen Tour-Eindruck bekommt. Überdies kann man auch Touren frei planen: Man gibt Start- und Zielpunkt an und erhält dann einen Routenvorschlag. Das Kartenmaterial eignet sich für die Offline-Nutzung: Tolle Wanderungen ohne Irrwege garantiert!
System: iOS, Android
Preis: für iOS: 5,49 Euro
Preis für Android: 4,99 Euro

RegenRadar

RegenRadar

Die „RegenRadar“-App bietet kostenlos aktuelle Niederschlagsinformationen für ganz Deutschland. Sie haben vor, draußen zu grillen oder an den See zu fahren und  möchten auf jeden Fall trockenen Fußes wieder nach Hause? Diese tolle kostenlose App warnt früh genug, falls doch mal ein unangekündigter Schauer aufzieht.
System: iOS, Android
Preis: kostenlos

Baby-Wetter

Babywetter-App

"Wie ziehe ich mein Kind heute so an, dass es weder zu sehr im Wagen schwitzt noch bibbernd im Sandkasten sitzt?" Egal, ob Baby oder Kleinkind, die Frage für Eltern bleibt. Denn Kinder reagieren häufig sensibler auf extreme Temperaturen. Diese App – entwickelt mit einer Hebamme – gibt ausgesprochen hilfreiche Tipps und  konkrete Outfit-Beispiele, immer auch bezogen auf das Alter Ihres Kindes. Noch dazu gibt es guten Rat für die Tasche, die das Kind den ganzen Tag mit der richtigen Bekleidung versorgt. Funktioniert auch am Urlaubsort.
System: iOS
Preis: 1,79 Euro

Sicher Reisen

Das Auswärtige Amt hat eine App entwickelt? Interessant! Genau das ist die App auch: Denn mit diesen Infos können Sie tatsächlich sicher und möglichst unkompliziert Reisen. Wer sich ein Reiseziel erst noch aussuchen möchte ist hier ebenfalls richtig. Hier gibt es immer aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise zu jedem Land. Außerdem gibt es Tipps für die Reisevorbereitung sowie für Notfälle und passend dazu die Adressen der deutschen Vertretungen im Ausland und der Vertretungen Ihres Reiselands in Deutschland.
System: iOS, Android
Preis: kostenlos

Packing (+TO DO!)

Diese App hilft Ihnen dabei, Ihr Gepäck für den nächsten Urlaub stressfrei zusammenzustellen – ohne etwas zu vergessen. Packing(+TO DO!) enthält vorgefertigte Listen, welche die App besonders hilfreich machen. Die Listen unterscheiden beispielsweise zwischen Städtereise und Sommerurlaub, zwischen Mann und Frau, oder man legt ganz einfach eigene Listen an. Dabei kann man aus unzähligen Objekten einfach die passenden auswählen. Auch die Erstellung einer persönlichen To-do-Liste geht schnell und einfach. Wer‘s noch umfangreicher möchte: Packing Pro, für 2,69 Euro.
System: iOS
Preis: 0,89 Euro

EHIC-App

Neben allgemeinen Informationen zur EHIC (Europäische Krankenversicherungskarte) finden Sie in dieser App Notruf-Telefonnummern für die einzelnen Länder, eine Übersicht über die länderspezifischen Behandlungs- und Kostenübernahmen sowie Tipps dazu, wie eine Kostenerstattung beantragt wird. Hier finden Sie alle Informationen und direkten Zugang zum Download der EHIC-App.

Wi-Fi Finder

Sie möchten im Ausland schnell direkt ins Internet? Der Wi-Fi Finder macht's möglich. In 144 Ländern können Sie mit dieser App kostenlose bzw. bezahl-Hot-Spots finden. Die Anzahl der auffindbaren Hot-Spots wird ständig erhöht und unterscheidet sich bei Android und iOS.
System:
iOS, Android
Preis: kostenlos

Mein Währungsrechner

Was macht das in Euro? Auch wenn man durch Europa reist, muss man in manchen Ländern doch wieder etwas in Euro umrechnen, im weiter entfernten Ausland sowieso. Dann ist ein schneller Währungsrechner, der auch ohne Internetverbindung funktioniert, ideal. Diese App rechnet 94 Währungen in die Wunschwährung um.
System: iOS, Android
Preis: kostenlos

Google Übersetzer

Mit dieser App fehlen Ihnen nie die passenden Worte: In 80 Sprachen kann diese App Übersetzen – bei ganzen Sätzen gibt es allerdings manchmal ausgesprochen amüsante Übersetzungsfehler. Bei der Android-Version lassen sich Sprachpakete laden, sodass die Offline-Nutzung einfach möglich ist. Leider gibt es das noch nicht für iOS: Hier braucht man eine funktionierende Internetverbindung. Aber: Bereits angeforderte Übersetzungen bleiben auch bei iPhone- und iPad offline abrufbar.
System: iOS, Android
Preis: kostenlos

Zoll und Reise

Zollamt

Oh, der Zoll: Welche Ware war nochmal in welcher Menge erlaubt? Diese App zeigt, was in welcher Menge nach Deutschland eingeführt werden darf, ohne dass der Zollbeamte mit einer Strafe droht. Erstellt vom Bundesfinanzministerium.
System: iOS, Android
Preis: kostenlos

Zurück zur Übersicht des Reisemagazins