Ganz schön fit mit dem Thera- Band®

Im Winter das Fitness-Training an den Nagel hängen? Von wegen! Einfach und schnell geht es in den eigenen 4 Wänden mit dem persönlichen Fitness-Gerät: dem Thera-Band. Hier ein paar Übungen, die ratzfatz und ruck zuck gemacht sind.

Übungen

stehend oder kniend

Beide Hände fassen das Band in hüftbreitem Abstand - dabei Band locker um die Hände wickeln. Führe jetzt einen der vor dem Oberkörper befindlichen Arme von der Brusthöhe nach schräg oben, das Ellenbogengelenk ist dabei leicht gebeugt. Nach 10 Wiederholungen wechseln.

Zunächst aufrecht, mit hüftbreit geweiteten Beinen, auf das Thera-Band stellen. Die Hände umfassen in der Tiefhalteposition die Enden des Bandes. Jetzt beide Arme mit gestreckten Ellenbogen so weit wie möglich nach hinten führen. Dabei aufrecht stehen und vor allem kein Hohlkreuz machen! 10-mal wiederholen.

Knote das Band zusammen und lege die entstandene Schlinge um die Fußgelenke. Stell Dich aufrecht mit leicht geöffneten und gebeugten Beinen an einen Tisch, Stuhl oder die Wand, um Dich während der Übung abstützen zu können. Nun ein Bein (1.) zur Seite, (2.) nach vorne, (3.) nach hinten führen und danach knapp über dem Boden langsam wieder zur Ausgangsstellung zurückgleiten lassen. Das Körpergewicht ruht immer auf dem Standbein. Die Übung auf jeder Seite 10-mal wiederholen.

Für diese Übung wieder aufrecht, mit hüftbreit geweiteten Beinen, auf das Thera-Band stellen. Die Hände umfassen in der Tiefhalteposition die Enden des Bandes. Ziehe nun mit den Armen das Band seitlich bis auf Taillenhöhe. Die Fingerspitzen zeigen nach unten. Dabei auf eine gleichmäßige Bewegungsausführung achten. 10-mal wiederholen.

Das Thera-Band mit beiden Händen hinter dem Rücken halten. Die untere Hand fixiert das Band in Hüfthöhe, die obere Hand zieht das Band nach oben. Nach ca.15 Wiederholungen wechseln.

Zuerst die Enden des Thera-Bandes mit beiden Händen fixieren: Dazu das Band einmal um Deine Handflächen rollen. Das Band sollte leicht gespannt sein. Die Ellenbogen sollten auf Schulterhöhe sein. Strecke nun den einen Arm so weit zur Seite, dass die Ellenbogen nicht ganz durchgestreckt werden. Beuge die Arme abwechselnd und führe diese langsam zur Brust zurück. Die Übung auf jeder Seite 20 - 25-mal wiederholen.

Auszug aus dem Kundenmagazin ORANGE, Ausgabe 3/2014

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche