Arbeitslose

Auch wenn Sie derzeit erwerbslos sind und Arbeitslosengeld oder Unterhaltsgeld beziehen, sind Sie bei uns gut versichert.

Als Arbeitslosengeld I Bezieher sind Sie über die Bundesagentur für Arbeit versichert, während Sie als Arbeitslosengeld II Bezieher über das Jobcenter bzw. die Arbeitsgemeinschaft versichert sind. Diese übernehmen die Beiträge für Ihre Kranken- und Pflegeversicherung. Der kassenindividuelle Zusatzbeitragssatz wird bei ALG I von der Agentur für Arbeit getragen. Beim ALG II Bezug wird der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in Höhe von 1,0 % zusätzlich von den Jobcentern getragen. Wichtig ist nur die ordnungsgemäße Meldung.
Ihnen stehen alle Leistungen zu, wobei man hier nun zwischen dem ALG I und dem ALG II Bezieher unterscheiden muss: Ein ALG I Bezieher hat Anspruch auf Krankengeld, während der ALG II Bezieher keinen Anspruch hat.

Das Arbeitsamt wird Sie automatisch bei uns abmelden.

Zur Vorlage bei Ihrem neuen Arbeitgeber benötigen Sie eine Mitgliedsbescheinigung, damit er Sie bei uns erneut anmelden kann. Hierzu genügt ein Anruf von Ihnen, in dem Sie uns mitteilen, wann Sie bei welchem Arbeitgeber anfangen werden.
Wir kümmern uns um alles weitere und senden die Mitgliedsbescheinigung direkt an Ihren neuen Arbeitgeber!

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche