Pflegekurse

Individueller Pflegekurs für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen
Die Versorgung von Pflegebedürftigen wird zu einer immer größeren Herausforderung für unsere Gesellschaft. Pflegende Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen tragen hierbei die Hauptlast und brauchen deshalb professionelle Anleitung und Unterstützung.

Die VIACTIV Pflegekasse hilft dabei! Wir übernehmen die Kosten für individuelle Schulungen in der häuslichen Umgebung. Erfahrene Pflegefachkräfte schulen auf der Basis eines wissenschaftlich fundierten Konzepts.

Ein weiterer Vorteil: Sie müssen niemanden organisieren, der während dieser Zeit die Pflege übernimmt. Sollte sich schon während eines Aufenthaltes in einem Krankenhaus oder einer Rehabilitationseinrichtung Schulungsbedarf ergeben, kann ein Pflegekurs in Form einer Überleitungsberatung einmalig in der jeweiligen Einrichtung stattfinden.

Die Schulungen haben folgende Inhalte:

  • Persönliche Beratung, um die häusliche Pflege zu verbessern
  • praktische Hinweise, z. B. rückenschonendes Heben
  • Erstellen eines individuellen Pflegeplans
  • Informationen über Hilfsmittel, die die Pflege erleichtern
  • Adressen und Kontakte zu regionalen Betreuungs- und Selbsthilfegruppen

Zunächst findet ein Informationsgespräch statt, damit sich der Berater ein Bild über den individuellen Bedarf machen kann. Auf dieser Grundlage wird dann ein individueller Schulungs- und Pflegeplan erstellt. Danach erfolgt die praktische Anleitung und Beratung vor Ort. Es finden bis zu sechs Hausbesuche statt. Nach der Schulung bewertet der Berater die Maßnahme. Auch die Pflegenden werden um eine Bewertung gebeten.

Dieses Angebot kann bundesweit in Anspruch genommen werden und ist für Sie kostenlos!

Haben Sie noch Fragen? Unser Serviceteam erreichen Sie unter der kostenlosen Servicenummer 0800 589 13 51 oder per E-Mail unter service@spam protectviactiv.de.

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche