Zahnersatz

Sie haben die freie Auswahl unter den Vertrags-Zahnärzten. An den Kosten für Zahnersatz beteiligen wir uns mit dem gesetzlich festgelegten Zuschuss für die Regelversorgung beim Zahnersatz. Darüber hinausgehende Kosten (zum Beispiel für höherwertige Keramik-Verblendungen) tragen Sie selbst.

Unser Zuschuss erhöht sich um 20 %, wenn Sie in den vergangenen 5 Jahren regelmäßig einmal pro Jahr (Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre: jedes halbe Jahr) die Vorsorgeuntersuchung in Anspruch genommen haben. Er erhöht sich um weitere 10 % (insgesamt somit 30 %), wenn Sie 10 Jahre durchgehende Vorsorge nachweisen können.

Bei bestimmten Personen, wie zum Beispiel Studenten, die Leistungen nach dem BAföG bekommen, und bei niedrigem Einkommen hilft die VIACTIV: Wir übernehmen die Kosten in Höhe des doppelten Festzuschusses für die Regelversorgung beim Zahnersatz.

Wie hoch Ihr Eigenanteil ist, können Sie bequem mit unserem Rechner für Zuzahlungen berechnen.

Hier können Sie den Antrag direkt ausfüllen und ausdrucken!

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche