VIACTIV MedPlus – Strukturierte Behandlung für chronisch Erkrankte

Zur besseren Versorgung chronisch erkrankter Menschen hat der Gesetzgeber strukturierte Behandlungsprogramme (sogenannte DMP, siehe unten) eingeführt.

VIACTIV MedPlus ist unser Markenname für die strukturierten Behandlungsprogramme (DMP) der VIACTIV. Sie können die Lebensqualität chronisch erkrankter Menschen deutlich verbessern. Teilnehmen kann jeder, der an einer oder mehreren der folgenden chronischen Erkrankungen leidet: 

  • Diabetes mellitus Typ I
  • Diabetes mellitus Typ II
  • Brustkrebs
  • Koronare Herzkrankheiten (KHK)
  • Asthma
  • COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung)

Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.

Was meint DMP und "strukturierte Behandlung"?

DMP ist die Abkürzung für "Disease Management Program": Disease = Krankheit; Management = Führung, Koordination. Gemeint sind damit Behandlungsprogramme, die "strukturiert" sind: Strukturiert bedeutet hier, dass Hausärzte, Fachärzte, Kliniken und Therapieeinrichtungen eng zusammenarbeiten. Sie stimmen Behandlungen und Therapieziele miteinander ab. So ist gewährleistet, dass Sie als Patient immer nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen behandelt werden. Der Patient wird in die Therapie aktiv eingebunden und lernt so, Behandlungsmaßnahmen besser zu verstehen und umzusetzen. VIACTIV MedPlus trägt dadurch zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

Mit der Teilnahmeerklärung stimmen Sie auch zu, dass bestimmte Daten gespeichert und ausgewertet werden dürfen. Denn der Gesetzgeber schreibt vor, dass der Erfolg von VIACTIV MedPlus wissenschaftlich überprüft werden muss. Dafür sind Daten über den Verlauf und die Ergebnisse der Behandlung erforderlich. Dabei wird streng auf die Einhaltung des Datenschutzes geachtet. 

Nach einer Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Regelung der Aufbewahrungsfristen sind die DMP-Daten für die Dauer von 15 Jahren aufzubewahren. Nach Ablauf der Frist sind die DMP-Daten unverzüglich, spätestens innerhalb von 6 Monaten zu löschen. Somit sind frühestens Anfang 2018 Daten für die Teilnehmer aus 2002 zu löschen.

Der Gesetzgeber fordert, dass Ihr Arzt Ihren Behandlungsverlauf gesondert dokumentiert. Die Dokumentationen werden später wissenschaftlich ausgewertet und überprüft. Dabei bleibt selbstverständlich der Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleistet. Die Informationen werden vor ihrer Weitergabe so verschlüsselt, dass kein Rückschluss auf die Patienten möglich ist. Über die genaue Verwendung der Daten, die für die Erfolgsbeobachtung benötigt werden, werden wir Sie zum Beginn der Einschreibung informieren können. 

Qualitätssicherungsberichte

Asthma Bronchiale

Asthma Bronchiale

Format: PDF . Größe: 232 kB
Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD)

Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD)

Format: PDF . Größe: 235 kB
Diabetes mellitus Typ 1

Diabetes mellitus Typ 1

Format: PDF . Größe: 214 kB
Diabetes mellitus Typ 2

Diabetes mellitus Typ 2

Format: PDF . Größe: 252 kB
Koronare Herzkrankheit (KHK)

Koronare Herzkrankheit (KHK)

Format: PDF . Größe: 234 kB

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche