Homöopathische Behandlung

Ziel des Programmes:
Sanfte Therapie durch Naturheilverfahren

Wo findet es statt?
Bundesweit

Wer nimmt teil?
Vertragsärzte mit Zusatzdiplom in Homöopathie, Apotheken

Der Begriff Homöopathie setzt sich aus den griechischen Wörtern homoios = ähnlich und pathos = Leiden zusammen. Vor über 200 Jahren begründete der deutsche Arzt Samuel Hahnemann mit der so genannten Ähnlichkeitsregel „Ähnliches durch Ähnliches heilen“ die Homöopathie. Das bedeutet, eine Arznei, die beim gesunden Menschen bestimmte Reaktionen hervorruft wie Fieber, Husten oder Schnupfen, kann beim Erkrankten genau diese Symptome heilen. 

Versicherte können beim entsprechend qualifizierten Arzt homöopathische Leistungen in Anspruch nehmen – einfach gegen Vorlage der Versichertenkarte, ohne Zuzahlung und bürokratischen Aufwand. Der Arzt muss am Vertrag für Homöopathische Behandlung im Rahmen der integrierten Versorgung teilnehmen. Die Kosten für homöopathische Arzneimittel dürfen wir nicht übernehmen.

  • Homöopathische Erstanamnese: Erstes Gespräch mit dem Arzt, bei dem individuelle Beschwerden sowie das physische und psychische Gesamtbild schriftlich festgehalten werden.
  • Homöopathische Analyse: Das Gesprächsprotokoll wird analysiert. Die wichtigsten Symptome werden ermittelt.
  • Repertorisation: Der Arzt wählt sehr gewissenhaft das bzw. die für Sie am besten geeigneten homöopathischen Mittel aus.
  • Homöopathische Folgeanamnese: Zweitgespräch zur Kontrolle von Behandlungs- und Heilungsverlauf.
  • Homöopathische Beratung: Der Arzt beantwortet Fragen und gibt Auskunft.
  • Weiterhin hat sich der Deutsche Apothekerverband bereit erklärt, die Arbeit homöopathischer Ärzte durch zuverlässige Arzneimittel-Versorgung und qualifizierte Beratung zu unterstützen.

Sie möchten von weiteren alternativen Behandlungsmethoden profitieren?

Mit „HomöopathiePlus" bieten wir Ihnen ein Tarif für die Übernahme von Arzneimittelkosten für Homöopathie, Phytotherapie und anthroposophische Therapien an. Jeder Kunde der VIACTIV kann ab dem vollendeten zwölften Lebensjahr diesen Tarif wählen. Wir übernehmen 100% der Arzneimittelkosten für Homöopathie, Phytotherapie und anthroposophische Therapie bis zu einer festgelegten Jahreshöchsterstattungssumme.

Jetzt Mitglied werden

zum Online-Beitritt

Service-Center Suche