Vollstationäre Pflege

Die Pflegekasse trägt die pflegebedingten Aufwendungen für Leistungen der medizinischen Behandlungspflege und der sozialen Betreuung bei der Pflege in vollstationären Vertragseinrichtungen (Alten- und Pflegeheimen). Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie für Zusatzleistungen müssen die Pflegebedürftigen grundsätzlich selbst tragen. Soweit der Leistungsbetrag die Kosten der pflegerischen Aufwendungen und der Aufwendungen für medizinische Behandlungspflege übersteigt, darf er auch für Unterkunft und Verpflegung verwendet werden.

Suchen Sie ein passendes Pflegeheim? Schauen Sie in unseren Pflegefinder!

Pflegegrad Vollstationäre Pflege § 43 SGB XI
Pflegegrad 1 125 Euro
Pflegegrad 2 770 Euro
Pflegegrad 3 1.262 Euro
Pflegegrad 4 1.775 Euro
Pflegegrad 5 2.005 Euro

Pflegebedürftigen, deren Eigenanteil nach der Umstellung auf die Pflegegrade im Januar 2017 höher ausfiel als im Dezember 2016, zahlen wir dauerhaft einen Zuschlag in Höhe des Differenzbetrages.