Table of Contents Table of Contents
Previous Page  40 / 68 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 40 / 68 Next Page
Page Background

Egal, ob Euch nun der Weihnachtsstress schon ordentlich DRUCK

macht oder ob Ihr ein neues Projekt als AusDRUCK Eurer Kreativität

starten wollt – mit recht einfachen Mitteln könnt Ihr wundervolle,

selbstbedruckte Produkte erstellen: zum Beispiel einen Kissenbezug für

die Freundin oder einfach Geschenkpapier, oder, oder, oder …

Das brauchst Du:

• 1 Moosgummiplatte (z.B. 30 x 40 cm,

3 mm Stärke – aus dem Künstlerbedarf)

• Schere, Cutter

• Allzweckkleber, wasserfest

• Papier oder Stoff zum Bedrucken

• Folie (als Unterlage)

• Druckwalze oder Schaumstoffrolle

(Künstlerbedarf oder Baumarkt)

• Kunststoffplatte, mindestens so breit wie

die Druckwalze/Schaumstoffrolle

• Farbe, für Papierdruck: Gouache oder Acrylfarbe;

für Stoffdruck: Stoffdruckfarbe auf Wasserbasis

(alles erhältlich im Künstlerbedarf)

• alter Löffel

• Lappen oder Papiertuch

Zusätzlich für die Druckstempel:

• Acrylglasplatte, 6 mm dick (aus dem Baumarkt)

• Handsäge (wichtig: für Kunststoff geeignet)

• 2 Schraub- oder Federzwingen

Zusätzlich für die Nudelholz-Druckwalze:

• Nudelholz, nicht konisch (also: ganz gerade)

• hier muss die Kunststoffplatte mindestens

so breit wie das Nudelholz sein

Weihnachtsdruckerei

In der

40

schön sein

Fotos: ©Sarah Gertzen