Table of Contents Table of Contents
Previous Page  25 / 68 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 25 / 68 Next Page
Page Background

Du stehst auch am Anfang Deiner

Berufslaufbahn?

Wichtige Tipps rund um den Start in den

Job findest Du unter

3

www.young.bkkvorort.de

Oder wir schicken Dir unsere

Jobstarter-

broschüre kostenlos ins Haus

– einfach

online bestellen unter

3

www.bkkvorort.de

| Webcode: 735

Kollegen ihre Kreationen in Aktion und

können überprüfen, ob sie auf der Büh-

ne und an den Sängerinnen und Sängern

funktionieren. Häufig gibt es dann doch

noch kleinere Änderungen, die kurz

vor der Premiere durchgeführt werden

müssen. Ihre eigenen Entwürfe kann

Marion vielleicht bereits im Februar

auf einer kleinen Modenschau zeigen –

allerdings nur schulintern, denn das

Projekt „Karnevalskostüm“ gehört an

der Berufsschule in Düsseldorf fest zum

Lehrplan. Hier müssen die Auszubil-

denden eigene Entwürfe erstellen, die

auch benotet werden. Die besten Ideen

werden anschließend umgesetzt und

präsentiert. Ein Projekt, auf das sich

nicht nur die Schülerinnen und Schüler

freuen, sondern jedes Jahr aufs Neue

die Düsseldorfer Karnevalsvereine, die

neben neuen Ideen für ihre eigenen

Kreationen auch direkt das eine oder

andere Kostüm mitnehmen.

Steckbrief:

Ausbildung zum/zur Maßschneider/-in

Geeignet für:

handwerklich begabte kreative

Köpfe mit einem ausgeprägten Interesse an

Mode.

Voraussetzung / Schulabschluss

: Rechtlich

ist keine bestimmte Schulbildung vorge-

schrieben, in der Praxis werden jedoch

häufig Auszubildende mit Hochschulreife

und/oder nachgewiesener Eignung/Talent

für diesen Beruf eingestellt.

Ausbildungsart:

duale Berufsausbildung,

3-jährige Ausbildung in Betrieb und Berufs-

schule.

Praktikum:

wird dringend vor Ausbildungs­

beginn empfohlen. Die meisten Theater

bieten Praktikumsplätze in ihren Kostüm-

abteilungen an. Aber auch in (Braut-)Mode-

geschäften, Änderungsschneidereien und

Industriebetrieben kann man ein Praktikum

absolvieren.

Verdienst während der Ausbildung / Monat:

hängt stark von der Ausbildungsstätte ab,

beispielhafte Ausbildungsvergütung im

Handwerk pro Monat:

1. Ausbildungsjahr: 275 EUR

2. Ausbildungsjahr: 330 EUR

3. Ausbildungsjahr: 325 EUR

Weitere Infos im Web:

3

www.ausbildung.de/berufe/

massschneiderin/

3

www.berufenet.arbeitsagentur.de

Tipp:

Die meisten Theater bieten Führun-

gen „hinter die Kulissen“ an, bei denen

ein Besuch der Kostümabteilung und des

Fundus auf dem Programm steht. Eine tolle

Gelegenheit, um sich einen ersten Eindruck

von der Arbeitsatmosphäre in einer Schnei-

derwerkstatt zu verschaffen ...

leben

25