Table of Contents Table of Contents
Previous Page  12 / 68 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 12 / 68 Next Page
Page Background

Klar, das Thema ist nicht unbedingt

angenehm. Über Husten, Schnupfen

und Halsschmerzen kann man sich

ruhig öffentlich beklagen, tauscht

vielleicht sogar Tipps und Tricks aus,

wie sich dieses oder jenes Zipperlein

kurieren lässt. Aber wer lässt sich schon

gern gegenüber seinen Freunden und

Bekannten aus, wenn’s untenrum juckt,

kribbelt, brennt oder nässt?

Dabei ist das Thema aktueller denn je –

seit ein paar Jahren vermeldet das Robert

Koch-Institut (das Bundesinstitut für

Infektionskrankheiten und in Deutsch-

land die zentrale Überwachungs- und

Forschungseinrichtung) steigende Zah-

len für Syphilis, Tripper und Co.

Das Gemeine daran: Die Verkaufs- und

Verbrauchszahlen für Kondome sind seit

Jahren gleichbleibend hoch, der überaus

erfolgreichen HIV-Kampagne sei Dank.

Kondome schützen, aber eben nicht

gegen alles. Und so fallen viele Betrof-

fene auch aus allen Wolken, wird bei

ihnen – trotz Verwendung von Kondo-

men – eine dieser STI (sexually transmit-

ted infection) festgestellt. Da hilft nur

eines: „Let’s talk about Sex, Baby!“

Foto: ©photocase.de/DGone, simonthon

Hallihallo, da sind

wir wieder!

Syphilis und Tripper feiern seit ein paar Jahren ihr Comeback, und

Chlamydien führen die Hitliste der meistverbreiteten sexuell über­

tragbaren Krankheiten an. Doch im öffentlichen Bewusstsein wird

außer HIV kaum eine sexuell übertragbare Infektion (STI) wahr­

genommen. Wir von der ORANGE meinen: Schluss damit! Und

stellen Euch heute zwei dieser Erkrankungen etwas genauer vor.

12

gesund sein