ORANGE 3-2013 - page 54

Lieber Jan, damit die atmungsaktive
Membran Deiner Outdoorjacke weiterhin
funktioniert, musst Du Deine Jacke regel-
mäßig waschen. So kann kein Schmutz
oder Körperfett die Membranfunktion
hemmen. Vor dem Waschen solltest Du die
Druckknöpfe, Reiß- und Klettverschlüsse
verschließen und Deine Jacke auf links
drehen. Am besten besorgst Du Dir ein
Spezialwaschmittel, entweder in einem
Sportladen oder im Drogeriemarkt eines,
das extra für Outdoorbekleidung gemacht
ist – wichtig, denn einfaches Waschmittel
verstopft die Membran. Von Weichspü-
ler solltest Du auf jeden Fall die Finger
lassen, da der Schweiß sonst innen abperlt
und nicht nach außen gelangen kann.
Zur Imprägnierung, also damit die Jacke
weiterhin Wasser abweist, solltest Du hin
und wieder ein Spray benutzen – ebenfalls
im Sportgeschäft erhältlich. Aber Achtung:
nicht einatmen!
Liebe Tante Hilde,
lieber Onkel Manni,
wie pflege ich meine Outdoor-
jacke am besten, so dass sie
mich weiterhin bestens vor
Nässe schützt, aber noch
„atmungsaktiv“ bleibt?
Jan (25)
Illustrationen: ©istock.com/brysia/VichanChairat/bortonia
Tante Hilde und
Onkel Manni
Wenn Du mit Deinem Latein am Ende bist: Frag einfach Tante Hilde
und Onkel Manni! Als kompetentes Duo stehen sie Dir mit Rat und
Tat in jeder Lebenslage zur Seite.
Noch Fragen?
Egal, worum es geht: Hilde und Manni
wissen weiter.
Schreib uns Deine Frage an
orange
@
bkkvorort.de
54
ratsam
1...,44,45,46,47,48,49,50,51,52,53 55,56,57,58,59,60,61,62,63,64,...68
Powered by FlippingBook